Diese 6 japanischen Filme erwarten dich 2016 im Kino!

Attack on Titan japanische Filme

KAZÉ Anime und Eye See Movies bringen 2016 mit 5+1 Kino-Events Anime und japanische Filme in die deutschen Kinos. Fans sollten besser früh reservieren.

Anime und japanische Filme in deutschen Kinos sind eher eine Seltenheit. Umso besser, dass 2016 bereits sechs dieser Filme/Anime den Sprung auf die Leinwand geschafft haben. KAZÉ Anime und Eye See Movies haben dafür eine Kooperation gestartet namens 5+1 Kino-Events. Dabei handelt es sich um fünf Filme und eine Anime-Serie.

Wann findet was statt?

Die Events sind über das ganze Jahr 2016 verteilt, sodass man mindestens einen Kinobesuch schaffen sollte. Folgende Termine und Filme/Anime stehen fest:

  • 23. Februar 2016: Tokyo Ghoul √A (Episode 1-3)
  • 26. April 2016: Psycho-Pass – The Movie
  • 28. Juni 2016: Parasyte – The Movie – Part 1 (Realfilm)
  • 26. Juli 2016: Sneak Preview!
  • 27. September 2016: Attack on Titan (Realfilm)
  • 29. November 2016: Project Itoh – The Empire of Corpses

Alle Filme warden als deutsche Synchronfassung präsentiert. Diese dürfen Fans bereits zwei Monate vor DVD-Veröffentlichung sichten. Doch wo kann man die Filme schauen?

Welche Kinos zeigen japanische Filme?

Insgesamt haben sich 40 Kinos der Ketten UCI, CinemaxX und im Nürnberger Cinecittà dafür bereit erklärt. Hier die Liste aller teilnehmenden Kinos in Deutschland und Österreich:

Deutschland
01139 Dresden UCI Elbe Park, Lommatzscher Str. 82
03051 Cottbus UCI Am Lausitz Park, Am Seegraben 22
06108 Halle CinemaxX Charlottencenter, Charlottenstr. 8
06237 Leuna OT Günthersdorf UCI Nova Eventis, Merseburger Str. 17a
06844 Dessau UCI Dessau, Wolfgangstr. 14b
07545 Gera UCI Gera, Reichsstr. 3
10249 Berlin UCI Friedrichshain, Landsberger Allee 52
10437 Berlin UCI Colosseum, Schönhauser Allee 123
10785 Berlin CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
12351 Berlin UCI Gropius Passagen, Johannisthaler Chaussee 295
12681 Berlin UCI Am Eastgate, Märkische Allee 176-178
14473 Potsdam UCI Potsdam, Babelsbergerstr. 10
22083 Hamburg UCI Mundsburg, Hamburger Str. 1-15
22047 Hamburg UCI Wandsbek, Friedrich-Ebert-Damm 134
22605 Hamburg UCI Othmarschen Park, Baurstr. 2
24114 Kiel CinemaxX Kiel, Kaistraße 54-56
24937 Flensburg UCI Flensburg, Süderhofenden 14
26382 Wilhelmshaven UCI Wilhelmshaven, Bahnhofstr. 22
28195 Bremen CinemaxX Bremen, Breitenweg 27
32547 Bad Oeynhausen UCI Bad Oeynhausen, Mindener Str. 36
33098 Paderborn UCI Paderborn, Kamp 30-32
30161 Hannover CinemaxX Hannover, Raschplatz 6
39104 Magdeburg CinemaxX Magdeburg, City Carré, Kantstraße 6
40219 Düsseldorf UCI Düsseldorf, Hammer Str. 29-31
41460 Neuss UCI Neuss, Batteriestr. 7
42103 Wuppertal CinemaxX Wuppertal, Bundesallee 250
44791 Bochum UCI Ruhr Park, Am Einkaufszentrum 22
47057 Duisburg UCI Duisburg, Neudorfer Str. 36-40
47798 Krefeld CinemaxX Krefeld, Am Hauptbahnhof 3
50354 Hürth UCI Hürth Park, Theresienhöhe
67657 Kaiserslautern UCI Kaiserlautern, Straßburger Allee 8
70174 Stuttgart CinemaxX Stuttgart, Liederhalle, Robert-Bosch-Platz 1
74072 Heilbronn CinemaxX Heilbronn, Berliner Platz 12
79098 Freiburg CinemaxX Freiburg, Bertoldstraße 50
80331 München CinemaxX München, Isartorplatz 8
86153 Augsburg CinemaxX Augsburg, Willy-Brandt-Platz 2
90403 Nürnberg Cinecittà Nürnberg Gewerbemuseumsplatz 3
Österreich
1200 Wien UCI Millennium City, Wehlistr. 66
2351 Wiener Neudorf UCI Shopping City Süd, Shopping City Süd
8020 Graz UCI Annenhof, Annenstr. 29
Auch interessant:  Reminder: Death Note am 04. Mai im Kino

Die Preise im Überblick

Die Kino-Tickets für die einzelnen Vorstellungen werden 12,00 € (Cinecittà/UCI) bzw. 12,90€ (CinemaxX) kosten (ggf. + VVK-Gebühr). Der Vorverkauf begann am 21.12.2015.

Bis zum 23.02.2016 besteht außerdem für schnell Entschlossene die Möglichkeit, alle 6 Events für insgesamt 49€ als Kombi-Preis zu reservieren. Diese Tickets sind jedoch nicht online, sondern nur an der Kinokasse zu erwerben. Außerdem gelten sie nur für das Kino, wo man sie gekauft hat.

Werbung
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.