Vor mehr als einem Monat wurde der erste Trailer zum bald erscheinenden Realfilm zu Attack on Titan veröffentlicht. Die Titanen waren jedoch nicht zu sehen. Im neuen Trailer zeigen die Japaner, wie aufwendig animiert die Titanen in Wirklichkeit sind.

Viele Fans haben sich bei der Bekanntgabe eines Realfilms zu Shingeki no Kyojin gefragt, wie denn die Titanen aussehen sollen. Unmut machte sich breit. Doch der nun veröffentlichte Trailer sollte alle Zweifel zerstreuen.

Mit aufwendigen Animationen wirken die Titanen realer als manch einem lieb ist. Fans des Anime können den Film ab dem ersten August 2015 in allen japanischen Kinos anschauen. Deutsche Fans müssen sich noch etwas gedulden. Zwar hat AV Visionen die Lizenz bereits für Deutschland gesichert, jedoch ist noch kein Veröffentlichungstermin bekannt. Auch der zweite Film, der am 29. September dieses Jahres in Japan anläuft, wurde schon hierzulande lizenziert.

Auch interessant:
Sailor Moon Spielkartenset erhältlich

Die Filme sollen zwar bei Welt und den Charakteren dem Anime gleich bleiben, jedoch werden sieben neue Rollen und unbekannte Feinde vorgestellt. Die Handlung wird vom Manga abweichen. Das alles unter der Aufsicht des Manga-Schöpfers Hajime Isayama.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.