Die Signierstunden von Tokyopop auf der AnimagiC 2017

Informier dich!

Japanischer Kurzfilm gewinnt Förderpreis für Animationsfilm auf dem 27. ITFS

Der Abschlussfilm von Mizuki Kiyama von der Tokyo University of Arts gewann auf dem diesjährigen 27. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart einen begehrten Preis für Animationsfilme. Das...

Digitales Event „KAZÉ Connect“ kommt im Juni 2020

Ein neues, digitales Event öffnet im Juni erstmals seine Pforten: die KAZÉ Connect! Durch die Corona bedingte Con-Flaute gibt es dieses Jahr sehr wahrscheinlich keine...

KAZÉ Anime Night zu „Psycho-Pass: Sinners of the System“ findet digital statt

Aufgrund der Coronakrise wurde das für den 31. März geplante Kino-Event zu Psycho-Pass: Sinners of the System abgesagt. Stattdessen dürfen wir uns nun auf...

Coronavirus: Auch E3 wird 2020 nicht stattfinden

Jedes Jahr werden aufs neue viele verschiedene Spiele auf der E3 vorgestellt. Auch viele japanische Publisher und Entwickler nutzen die Messe für ihre Spiele....

MCC 2020: Japanischer Stargast von Carlsen reist nicht an

Das Coronavirus stellt derzeit nicht nur die Veranstalter der Leipziger Buchmesse vor Herausforderungen, sondern auch die Aussteller. Trotz der allgemeinen Entwarnung, dass die Veranstaltung...

Dass Tokyopop auf die diesjährige AnimagiC den Mangaka Lynn Okamoto mitbringt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Aber neben dem japanischen Gast präsentieren sich selbstverständlich auch wieder einige deutsche Vertreter des Verlags. Alle Zeichner geben natürlich Signierstunden für ihre Fans, deren Zeiten wir euch hier zusammengefasst haben!

Zwar liegt das Hauptaugenmerk der Besucher auf Lynn Okamoto („Elfenlied“), dennoch müssen sich die fünf Mangaka aus Deutschland nicht verstecken. An jedem Tag der Convention, die vom 4. bis 6. August stattfinden wird, habt ihr die Möglichkeit, euch ein Autogramm von jedem Zeichner zu ergattern!

Ihr könnt euch auf ein Treffen freuen mit: Gin Zarbo („Undead Messiah“), Ban Zarbo („Kamo – Pakt mit der Geisterwelt“), Nana Yaa („Goldfisch“) sowie ein Zeichnerduo bestehend aus Anna Backhausen und Sophie Schönhammer („Sternensammler“).


Die Signierzeiten der einzelnen Mangaka im Überblick:

Lynn Okamoto*
Freitag: 17:30 – 18:30 Uhr: Eröffnungssignierstunde (ANIMAX 1)
Samstag: 12:30 – 14:00 Uhr: Q&A-Panel und Signierstunde (Kino 5)
Sonntag: 12:00 – 13:00 Uhr: Signierstunde (Kino 5)

Gin Zarbo
Freitag: 15:30 – 16:15 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Samstag: 16:30 – 18:00 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Sonntag: 13:30 – 14:30 Uhr (TOKYOPOP-Stand)

Ban Zarbo
Freitag: 16:30 – 17:15 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Samstag: 16:30 – 18:00 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Sonntag: 12:15 – 13:15 Uhr (TOKYOPOP-Stand)

Nana Yaa
Freitag: 15:30 – 16:15 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Samstag: 12:30 – 14:00 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Sonntag: 12:15 – 13:15 Uhr (TOKYOPOP-Stand)

Sophie Schönhammer & Anna Backhausen
Freitag: 14:30 – 15:15 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Samstag: 14:30 – 16:00 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Sonntag: 11:00 – 12:00 Uhr (TOKYOPOP-Stand)


* Lynn Okamoto gibt am Dienstag, dem 8. August, eine zusätzliche Signierstunde in Nürnberg!
(Ultra Comix GmbH, Vordere Sterngasse 2, 90402 Nürnberg)

Jedoch kann man erwarten, dass die Shikishis (spezielle Signierkarten im Format 23x23cm)  bei Lynn Okamoto limitiert sein werden. Wer also eines haben möchte, sollte sich morgens sehr beeilen, denn es gilt das Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“. Wie hoch die Zahl pro Autogrammstunde ausfallen wird, steht bisher nicht offiziell fest. Sollte sich das ändern, informieren wir euch darüber.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

KAZÉ tauscht Inuyasha Box 4 wegen eines Fehlers kostenlos um

Bei einer Anime-Veröffentlichung kann es entweder zu einem unvorhersehbaren Problem oder einem nicht vorher bekannten Fehler kommen. KAZÉ hat nun diese negative Erfahrung machen...

„Pokémon GO“ erhält ein neues, innovatives Feature

Das Handyspiel Pokémon GO existiert seit 2016 und wurde damals von Niantic in Kooperation mit The Pokémon Company entwickelt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten brach ein enorm...

Detektiv Conan bekommt ein Jump ’n‘ Run-Smartphone Game

Es sind bisher sage und schreibe 22 Videospiele für das Detektiv Conan-Franchise erschienen. Hierzulande ist jedoch nur eins veröffentlicht worden, nämlich Detektiv Conan -...

Erstes Promo-Video zum „Ao Oni: The Animation“-Film veröffentlicht

https://www.youtube.com/watch?v=XyNrnS-woZk „Ao Oni: The Animation“ ist ein Anime-Film, der eine kleine Fortsetzung zur gleichnamigen Anime-Serie sein werden soll. Hierbei greift der Anime sehr auf das...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend