Am 3. März war es wieder soweit: Eine neue Nintendo DirectX, in der Neuerungen sowie neue Spiele und mehr für 2016 angekündigt wurden.

Die Nintendo Direct startete mit einer Begrüßung vom derzeitigen Nintendo-Präsidenten Satoru Shibata, der auch die Moderation während der Präsentation übernahm. In der 42-minütigen Direct wurden wieder einmal viele Themen angesprochen. Hier ein kleiner Überblick:

Ankündigungen für Wii U:

  1. Starfox Zero erscheint zusammen mit Starfox Guard am 22. April.
  2. Splatoon erhält Software-Updates, darunter Balancing und neue Waffenpakete. Erstes Update im April.
  3. Mario & Sonic bei den olympischen Spielen Rio 2016 erscheint am 24. Juni.
  4. Super Mario Maker bekommt ebenfalls Update am 9. März, u.a. wird es neue Leveldesign-Elemente geben.
  5. Tokyo Mirage Sessions #FE wird am 24. Juni erhältlich sein.
  6. Paper Mario Color Splash für 2016 angekündigt.

Ankündigungen für Nintendo 3DS:

  1. Hyrule Warriors Legends erscheint am 24. März + neue DLCs, außerdem ist eine Demoversion im Nintendo e-Shop erhältlich.
  2. Yo-Kai Watch wird am 29. April released, eine Demo ist ebenfalls im Nintendo e-Shop herunterladbar.
  3. Disney Art Academy wird ab 15. Juli erhältlich sein.
  4. Metroid Prime: Federation Force wird voraussichtlich im Sommer 2016 erhältlich sein.
  5. Free-to-Play Online Titel Lost Reavers wird am 28. April im e-Shop erhältlich sein. Eine Open-Beta ist schon ab 14. April spielbar.
  6. Fire Emblem Fates bekommt endlich ein lange ersehntes Release-Datum: 20. Mai 2016
  7. Dragon Quest VII Remake für 2016 angekündigt.
  8. Monster Hunter Generations wird im Sommer 2016 erhältlich sein. Außerdem wird es ein Rüstungsset von Marth aus Fire Emblem geben.
  9. Rhythm Paradise erscheint 2016.
  10. Neuer Kirby-Titel angekündigt: Kirby: Planet Robobot wird am 10. Juni erhältlich sein.
Auch interessant:
Video zum Spiel Hunter x Hunter: Greed Adventure veröffentlicht

Weiteres:

  1. My Nintendo Belohnungsprogramm startet im März. Für den Kauf eines Nintendo-Titels oder Produkts erhält man wieder My Nintendo-Punkte. Weitere Informationen werden noch folgen.
  2. Neuigkeiten zu amiibo: Neue Animal Crossing-amiibo Karten werden ab 18. März und 17. Juni erhältlich sein, außerdem neue amiibo, darunter: R.O.B., Roy aus FE, Ryu aus Street Fighter und weitere Animal Crossing-amiibo.
  3. Viele weitere Nintendo e-Shop-Titel von Drittanbietern.

 

Zuvor, am 26.02.2016, präsentierte Nintendo eine Pokémon Direct, die die neuen Pokémon-Generationen vorgestellt hat, weshalb in dieser Nintendo Direct keine News zu Pokémon bekannt gegeben wurden.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLENintendo
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.