Kürzlich gab das Animationsstudio Geno Studio bekannt, dass sie sich für die nächste Anime-Season an gleich drei Serien versuchen werden und wir berichteten. Welche drei Projekten es sein werden, wurde bis zum jetzigen Zeitpunkt geheim gehalten.

Nun wurden durch verschiedene offizielle Kanäle des Animationsstudios von dem Project Itoh-Film „Genocidal Organ” die drei Serienprojekte ein bisschen vorgestellt.

Die erste Serie wird eine Original-Serie, das bedeutet keinerlei Adaptionen eines Mangas o.Ä., werden. Dabei befände sich die Animeserie laut den eigenen Aussagen des Geno Studios schon gesamte 10 Jahre in Planung. Diese Behauptung ziert auch das erste Visual des Animes, während der Titel sowie ein Erscheinungsdatum der Serie noch geheim gehalten wird. Fest steht allerdings, dass der Regisseur Takahiro Omori (bekannt durch beispielsweise „Durarara!!”) den Regiestuhl besetzen und somit das Projekt leiten wird.

Der zweite Anime, den das Geno Studio veröffentlichen wird, wird eine Adaption des Mangas „Kokkoku: Moment by Moment” von dem Mangaka Seita Horio werden. Hierbei wird der Anime höchstwahrscheinlich den Titel des Mangas tragen. Die Serie wird im Januar nächsten Jahres auf den japanischen TV-Sendern Tokyo MX und BS11 seine Premiere feiern. Außerdem hat die Serie die Ehre bei dem Streaming-Anbieter Amazon Prime auch außerhalb von Japan schnell nach der Premiere ausgestrahlt zu werden.

Auch interessant:
Is the order a rabbit? erhält eine dritte Staffel

Auch das dritte Serienprojekt wird eine Adaption eines Mangas werden. Hierbei wird der Manga „Golden Kamuy” aus der Feder von Satoru Noda verfilmt. Bekannt ist bisher nur, dass Hitoshi Nanba (bekannt durch den Anime „Fate/Grand Order: First Order”) die Regie führen wird, während Noboru Takagi (bekannt durch die Serie „Durarara!!”) für das Drehbuch und Kenichi Ohnuki (bekannt durch „Digimon Universe”) für das Charakterdesign zuständig sind.

Erstes Visual zum Original-Anime:

„Etwa 10 Jahre in Planung, eine Geschichte über Menschen, die reinen Herzen mit gegenseitigen Gefühlen in einer mittellosen Gesellschaft besitzen, auch wenn sie irgendwo hingeschickt werden und irgendetwas machen sollen. Takahiro Ōmori untersucht die Lebensweise der Menschheit.”

Erstes Promo-Video zum „Kokkoku: Moment by Moment”-Anime:

Erstes Promo-Video zum „Golden Kamuy”-Anime:

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEANN
QUELLEANN
QUELLEANN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.