Animax hat den Mai ganz im Zeichen des Produktionsstudios I.G gestellt. Mit gleich fünf I.G- Anime möchte der Sender das Studio ehren. Ob weitere Hommage-Programme entstehen werden, ist nicht bekannt.

TV-Premiere: ‚Animax Musix 2016 Osaka‘:
‚Animax Musix 2016 Osaka‘ (am Sonntag, 29. Mai um 20:15 Uhr)

Special: Production I.G-Hommage IG
‚Guilty Crown‘ (am Sonntag, 1.
Mai ab 20:15 Uhr als Marathon – im Anschluss auf Abruf bei Select Video von Vodafone Kabel Deutschland und über die Unitymedia Videothek)

‚Sengoku Basara: Samurai Kings‘ (am Samstag und Sonntag, 7. und 8 Mai jeweils ab 20:15 Uhr als Marathon – im Anschluss auf Abruf bei Select Video von Vodafone Kabel Deutschland und über die Unitymedia Videothek)

Auch interessant:
Dragon Ball Super: Broly mit deutschem Sprechercast bald im Kino

‚Blood+‘ (am Sonntag und Montag, 15. und 16. Mai jeweils ab 10:00 Uhr als Marathon – im Anschluss auf Abruf bei Select Video von Vodafone Kabel Deutschland und über die Unitymedia Videothek)

‚Tales of Vesperia ­– The First Strike‘ (am Samstag, 21. Mai um 20:15 Uhr)

‚Haruka und der Zauberspiegel‘ (am Sonntag, 22. Mai um 20:15 Uhr)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.