Eislicht
Eislicht © Anike Hage © Altraverse GmbH

Bereits im zweiten Programm des Verlages altraverse befindet sich eine deutsche Eigenproduktion. Dabei handelt es sich um die neue Arbeit von Anike Hage, welche bereits auf Animexx publiziert wurde.

Anike Hage ist insbesondere für ihre Mangaserie Gothic Sports bekannt, welche von Tokyopop seit 2006 veröffentlicht wird. Somit ist sie in der nationalen Mangaszene keine unbekannte Zeichnerin. Altraverse wird zum 25. Oktober den ersten Band der Reihe Eislicht für 10€ im Großformat veröffentlichen.

Handlung von Eislicht

In Perunas Familie wird man entweder Gemüsebauer oder verlässt seine Heimat, um als Diener für reiche Haushalte zu arbeiten. Auch Peruna ist dabei, diesen Weg einzuschlagen, als sie von ihrem Opa gegen ihren Willen zu Meister Halvard geschickt wird. Dort angekommen, merkt Peruna relativ schnell, dass irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Nicht nur, dass sich ihr neuer Herr als Zauberer entpuppt, der Ort, an dem er lebt wird zudem von Geistern heimgesucht. Zum Glück ist Peruna ein mutiges Mädchen, das nicht so leicht vor neuen Herausforderungen zurückschreckt. Und so beginnt ganz unerwartet ein großes Abenteuer für sie … (© altraverse)

Übersicht für den Monat Oktober

Natürlich erscheinen neben der deutschen Eigenpublikation auch einige Fortsetzungen der bereits laufenden Reihen. Folgende Titel sind voraussichtlich ab dem 25. Oktober erhältlich:

  • Bis deine Knochen verrotten, Band 04
  • Daily Butterfly, Band 02
  • Eislicht, Band 01
  • Game – Lust ohne Liebe, Band 03
  • Interviews mit Monster-Mädchen, Band 04
  • Kein Dad wie jeder andere, Band 03
  • Keine Cheats für die Liebe, Band 04
  • Made in Abyss, Band 03
  • Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt, Band 02
  • Record of Grancrest War, Band 03
  • Super Lovers, Band 02

Bisher von altraverse erhältlich:

Werbung
QUELLEaltraverse
Hallo, ich bin der Neuling im Team und möchte euch in Zukunft mit vielen Artikeln rund um Japan versorgen. Ich bin vor allem an Manga und Anime allen Genres sowie an koreansicher Popmusik interessiert. Seit kurzer Zeit befasse ich mit zudem mit Drama-Serien aus China und Taiwan.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.