Magic Kaito – wer kennt ihn nicht? Der Meisterdieb in dem weißen Anzug ist schon seit sehr vielen Jahren einer der großen Widersacher von dem kleinen Detektiv Conan in der gleichnamigen Serie. Durch seine Art und seine vielen Auftritte hat er sehr viele Fans ergattern können, sodass schlussendlich zwei ganze Spin-Off Serien mit ihm als Hauptfigur produziert wurden. 

Auf der diesjährigen deutschen Anime-/Manga-Convention AnimagiC beglückte der Anime-Publisher peppermint anime viele deutsche Magic-Kaito-Fans mit der Neuigkeit, dass sie noch dieses Jahr den neusten Spin-Off Anime „Magic Kaito 1412” hierzulande auf DVD & Blu-ray herausbringen werden.

Gestern veröffentlichten peppermint auf ihrer offiziellen Facebook-Seite den ersten deutschen Trailer zu der Serie, bei dem man einen ersten Eindruck von der deutschen Synchronisation bekommt. Dabei wird die Vertonung im Oxygen Sound Studios in Berlin unter der Leitung von Karin Lehmann (bekannt durch die „Detektiv Conan”-Serie und die Filmen) angefertigt. Wie auch schon in der Anime-Serie „Detektiv Conan” und der ersten Spin-Off Serie zum Meisterdieb zuvor, wird wieder Julien Haggége Kaito Kuroba seine Stimme leihen. Auch die weiteren Hauptcharaktere konnten ebenfalls wieder mit deren Stammsprechern besetzt werden.

Die Hauptcharaktere bekommen folgende Synchronsprecher:

  • Julien Haggége als Kaito Kuroba/Magic Kaito
  • Melanie Isakowitz als Akako Koizumi
  • Konrad Bösherz als Saguru Hakuba
  • Martin Brücker als Touichi Kuroba
Auch interessant:
Animenachschub bald auf Netflix!

Ab dem 27. Oktober wird die erste Volume von „Magic Kaito 1412” mit den ersten sechs Episoden auf DVD & Blu-ray online und im Laden erhältlich sein.

Trailer von „Magic Kaito 1412”

Handlung von „Magic Kaito 1412”

Als Sohn des weltbekannten Magiers Toichi Kuroba hat sich der Oberschüler Kaito Kuroba verblüffende Zaubertricks angeeignet, die er ständig zur Erheiterung seiner Klassenkameraden und zum Leidwesen der Lehrer einsetzt. Seine temperamentvolle Kindheitsfreundin Aoko Nakamori findet sich leider oft als Zielscheibe seiner Späße wieder, wogegen sie sich aber mit ihren ganz eigenen Methoden zu wehren weiß.
Eines Tages stolpert Kaito in die Geheimkammer seines Vaters und findet heraus, dass der berühmte Zauberkünstler sich eine zweite Identität als mysteriöser Meisterdieb Kaito Kid aufgebaut hatte. Warum wird aber dann in den Nachrichten berichtet, dass Kaito Kid erneut sein Unwesen treibt, wo doch Kaitos Vater bei einem Unfall ums Leben kam? (Quelle: amazon)
Hier könnt ihr euch das erste Volume von „Magic Kaito 1412” vorbestellen:

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Denis Ahrens
Gast
Denis Ahrens

Zwischen Synchro Clip und trailer gibts aber schon Unterschiede 😅