Die deutschen Fans des Anime Rainbow mussten ziemlich lange warten, jedoch hat das Warten nun ein Ende.

Der Publisher Universum Anime produzierte kürzlich einen ersten deutschen Trailer zu ihrer bald erscheinenden Lizenz. Hierbei bekommen wir sowohl frische Bewegtbilder als auch zum ersten Mal die deutsche Synchronisation zu hören.

Die Synchronisation wurde in dem Tonstudio EuroSync in Berlin unter der Leitung von Ulrike Lau aufgenommen. Die Hauptcharaktere werden von folgenden Synchronsprechern gesprochen:

  • Jou Yokosuka von Drik Petrick (bekannt als Nishiki Nishio aus Tokyo Ghoul:re)
  • Mansaku Matsuura von Jesco Wirthgen (bekannt als Hugo aus Attack on Titan)
  • Mario Minakami von David Turba (bekannt als Edward Elric aus Fullmetal Alchemist: Brotherhood)
  • Noboru Maeda von Hannes Maurer (bekannt als Lester aus Yu-Gi-Oh! 5D’s)
  • Rokurouta Sakuragi von Fabin Oscar Wien (bekannt als Saitama aus One Punch Man)
  • Ryuuji Nomoto von Tommy Morgenstern (bekannt als Son Goku aus Dragon Ball Z)
  • Tadayoshi Tooyama von Sebastian Schulz (bekannt als Jiruo aus Made in Abyss)

Der Anime Rainbow wurde 2010 von MADHOUSE produziert und ist dem Genre Actiondrama zuzuordnen. Hierzulande wird die 26-teilige Serie ab dem 26. Juli als DVD sowie Blu-ray in den Handel kommen.

Auch interessant:
Aktuelle Jobs in der deutschen Anime- & Manga-Szene

Trailer und Handlung zu Rainbow

Japan in den 50er Jahren: Rund ein Jahrzehnt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist das Land von Armut und Kriegsschäden zerrüttet. In dieser Zeit treffen sechs Jugendliche in einer Art Jugendstrafanstalt aufeinande, die sich noch als Hölle auf Erden erweisen soll. Tag für Tag sehen sie sich hilflos dem grausamen Regime eines pädophilen Arztes und eines sadistischen Wärters ausgeliefert. Doch ein kleiner Hoffnungsschimmer scheint durch den grauen Knastalltag, denn ihr Zellenkollege Rokurouta bringt den Frischlingen schnell bei, wie der Hase im Gefängnis läuft und, dass das Leben doch etwas wert ist. (© Universum Anime)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.