Bereits zu Beginn des Jahres berichteten wir über das Release des langersehnten Mystery-/Horror-Titels Mirai Nikki. Anlässlich der baldigen Veröffentlichung, präsentierte der Publisher nun einen ersten Trailer.

Nachdem zuletzt neue Details zum Sprechercast bekannt gegeben wurden, folgte heute ein Trailer zur Anime-Adaption der gleichnamigen Mangavorlage von Sakae Esuno, welcher hierzulande bei Egmont Manga erschien. Zudem veröffentlichte der Verlag auch beide Spin-Off Manga auf Deutsch.

Ab dem 28. September ist das erste Volume offiziell auf DVD und Blu-ray erhältlich. Gesamt wird die 26-teilige Serie auf sechs Volumes verteilt veröffentlicht werden. Das erste Volume erscheint zudem in limitierter Ausgabe mit einer Sammelbox und weiteren Extras.

Auch interessant:
Boys Love-Offensive und neue E-Manga von Tokyopop im September 2018

Trailer und Handlung von Mirai Nikki

Yukiteru Amano lebt in seiner eigenen Welt und verzichtet darauf, Kontakte zu seinen Mitschülern zu knüpfen. Sein einziges Hobby besteht darin, Tagebuch über alle Ereignisse des Alltags auf seinem Handy zu führen. Sein einziger Freund, ein Gott namens Deus Ex Machina, existiert nur in Yukis Fantasie. Plötzlich jedoch gerät sein Leben aus den Fugen, als er feststellt, dass sein Handy-Tagebuch die Zukunft voraussagt. Die Begeisterung darüber verfliegt schnell, als seine mysteriöse Mitschülerin Yuno ihm erklärt, dass auch sie Besitzerin eines Zukunftstagebuches ist. Yukis imaginärer Freund ist nämlich realer als gedacht und plant ein grausames Spiel: Zwölf Teilnehmer mit Tagebüchern, die die Zukunft vorhersagen. Zwölf Menschen, die sich gegenseitig umbringen. Denn am Ende kann nur einer gewinnen … (© KAZÉ)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lorenz D. Kai
Gast
Lorenz D. Kai

Carry 🤔