Letztes Jahr gab Universum Anime bekannt, dass man sich die Rechte am Vampire-Anime Devil’s Line gesichert hat. Kurz vor dem Release bekommen wir einen kleinen Vorgeschmack auf die deutsche Synchronisation.

Am 1. März erscheint das erste Volume mit den ersten vier Episoden hierzulande auf DVD und Blu-ray. Als Bonusmaterial gibt es das Textless Opening und Ending. Volume zwei und drei kommen dann jeweils im April und Mai in den Handel. Als Sprecher sind bislang Felix Strüven und Muriel Bielenberg bekannt.

Devil’s Line startete letzten April im japanischen TV und umfasst insgesamt 12 Folgen. Zu der Serie gab es hierzulande keinen offiziellen Simulcast. Der Anime basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Ryo Hanada und erscheint in Deutschland ab Mai bei KAZÉ.

Auch interessant:
Neue Reihe des "Trinity Seven"-Mangaka angekündigt

Deutscher Trailer und Handlung von Devil’s Line

Studentin Tsukasa gerät auf dem Heimweg in einen Streit zwischen zwei jungen Männern. Beide scheinen sie beschützen zu wollen. Doch nach und nach wird klar, mit wem sie es zu tun hat: Akimura ist einer von vielen Dämonen mit vampirartigen Eigenschaften, die unbemerkt in der Gesellschaft leben. Anzai ist ein sogenannter Hybrid und Mitglied einer Spezialeinheit der Polizei, die den Dämonen den Kampf angesagt hat. Tsukasa und er fühlen sich von Anfang an beinahe magisch zueinander hingezogen. Doch dabei unterschätzt Anzai die Gefahr seiner eigenen inneren Dämonen, die jederzeit die Oberhand über ihn zu gewinnen drohen… (© Universum Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Larissa Dittmann
Gast
Larissa Dittmann

Jule Kötter LMAO