conan
© 2017 GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved Under License to Viz Media Switzerland SA

Wie uns eben mitgeteilt wurde, wurde der Sneak Peak Film für den 30. Mai angekündigt. Dies wird einige Fans des kleinen Detektives überraschen, denn diesen darf man für knapp 2 Stunden auf der Leinwand bewundern!

KAZÉ wird den Film nur wenige Wochen nach der Ausstrahlung in Japan in OmU auch auf unseren Leinwänden zeigen. Als Regisseur des neuen Filmes darf sich erneut Kôbun Shizuno, 1977er Jahrgang behaupten. Shizuno war bereits für die letzten sechs Filme verantwortlich. Ebenfalls ist er für den neuen Anime „Godzilla: Monster Planet“ verantwortlich, der gegen Ende des Jahres in Japan ausgestrahlt wird.

Auch der Drehbuchautor dürfte einem bekannt sein. Hier kommt Takeharu Sakurai zum Einsatz, dessen Leinwandgeschichte auf den Originalmangas von Gosho Aoyama basiert. Er selbst ist bekennender Krimi-Fan mit Vorbildern zu dennen auch Sherlock Holmes zählt.

Die Mangas rund um den kleinen Detektiv erscheinen seit 1994 und gelten in Aoyamas Heimat ebenfalls als Klassiker. In Deutschland kann dieser bei unseren Kollegen von Egmont Manga erworben werden.

In Japan wird der beliebte und kleine Detektiv sogar als Werbeträger für die Polizeischule verwendet.

Infos zum Film
Format: Anime
Kategorie: Spielfilm
Sprachfassung: OmU
Länge: 112 Min., FSK ab 12

Wir haben für euch und uns schon einige Tickets gesichert, also seid gespannt, wann wir diese verlosen.

Liste teilnehmender Kinos

KinosStädte
Cineplex RundkinoDresden
CineplexFriedrichshafen
CineplexGermering
Cineplex CapitolKassel
Cineplex FilmpalastKöln
CineplexKönigsbrunn
CineplexLeipzig
KinopolisLeverkusen
Cineplex PlankenMannheim
CineplexMarburg
CinderellaMeitingen
CineplexMemmingen
CineplexMünster
CineplexNeufahrn
CineplexNeumarkt
DietrichNeu-Ulm
CineplexOlpe
CineplexPaderborn
CineplexPassau
CineplexPenzing
Cineplex PlanieReutlingen
CineplexRudolstadt
CineplexSingen
CineplexTroisdorf

So beschreibt KAZÉ die Handlung des Films

In dem neuen Animationsfilm muss der Oberschüler Shinichi Kudo alias Detektiv Conan dem großen Ermittler Heiji Hattori und dessen Sandkastenfreundin Kazuha Toyama zu Hilfe eilen. Die beiden befinden sich gerade im Studio des Senders Nichiuri TV in Osaka, als dort eine Bombe explodiert. Vieles deutet darauf hin, dass der Anschlag einen terroristischen Hintergrund haben könnte, aber das Motiv des Täters bleibt unklar. Auch wurde die Attacke nicht im Vorfeld angekündigt.

Die undurchsichtigen Umstände des vermeintlichen Terrorangriffs behagen Conan und Heiji überhaupt nicht. Und dann taucht auch noch eine Frau namens Momiji Ooka auf, die felsenfest davon überzeugt ist, dass sie und Heiji sich seit ihrer Kindheit als Ehepartner versprochen sind. Die Ermittler aber stoßen auf einen Hinweis, dass sich ausgerechnet Heijis angebliche Verlobte Momiji kurz vor dem Bombenattentat am Tatort aufgehalten hat. Dennoch treten Conan und Heiji auf der Stelle. Wie kann es ihnen nur gelingen diesen geheimnisvollen Fall aufzuklären?

Der neue Conan-Kinofilm um den Bombenanschlag spielt vor dem Hintergrund des Satsuki Karuta Clubs: Die Mitglieder des Clubs spielen mit Karuta-Karten, auf denen 100 Gedichte von 100 berühmten Dichtern geschrieben stehen. Die Explosion ereignet sich während im Fernsehen die Preisverleihung des Satsuki-Pokals übertragen wird. Bei der Figur Momiji Ooka mit der eine Rivalin für Heijis Freundin Kazuha eingeführt wird, handelt es sich um eine leidenschaftliche Karuta-Kartenspielerin, die bereits mehrere Preise gewonnen hat.

Der Fall wird durch dieses Milieu noch abgründiger. Denn kurz nach dem Anschlag kommt in Kyoto der Gewinner des Satsuki-Pokals auf mysteriöse Weise ums Leben und neben seiner Leiche werden mehrere Karuta-Karten gefunden! So steht Detektiv Conan vor einer seiner rätselhaftesten Ermittlungen.

Japanischer Trailer

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.