Crunchyroll gab kürzlich bekannt, dass man den Isekai-Anime The Rising of the Shield Hero im Simulcast zeigen wird. Nun wurde neben dem Startdatum zudem auch eine Besonderheit des Releases enthüllt.

Die Anime-Adaption der gleichnamigen Light Novel-Vorlage von Aneko Yusagi soll demnach ab 9. Januar 2019 wöchentlich ausgestrahlt werden. Die erste Folge wird dabei eine Stunde Laufzeit umfassen.

Insgesamt sind 24 Folgen über zwei Seasons geplant. Jeden Mittwoch soll eine neue Folge in Deutschland gezeigt werden. Die Folgen entstehen im Studio Kinema Cutrus, welches bereits für Titel wie Made in Abyss und Barakamon verantwortlich war.

Zusätzlich verkündete der Simulcast-Anbieter, dass es einen englischsprachigen SimulDub geben wird. Dieser soll neben den deutschen Untertiteln gleichzeitig zum Streamen verfügbar sein. Der folgende Sprechercast ist bisher bekannt.

Der englischsprachige Sprechercast

  • Naofumi Iwatani – Billy Kametz
  • Raphtalia – Erica Mendez
  • Filo – Brianna Knickerbocker
  • Ren Amaki – Alan Lee
  • Motoyasu Kitamura – Xander Mobus
  • Itsuki Kawasumi – Erik Scott Kimerer

Trailer und Handlung von The Rising of the Shield Hero

Naofumi Iwatani ist eigentlich nur ein einfacher Otaku, doch eines Tages findet er sich in einer anderen Welt wieder. Er wurde als einer der Vier Legendären Helden beschworen, die das Reich Melromarc vor dem Untergang retten sollen.

Auch interessant:
ARIFURETA: Staffel 2 ist bestätigt

Als Held des Schildes soll er an der Seite seiner Kameraden kämpfen – doch schon bald fallen ihm diese in den Rücken und lassen ihn ohne Geld, Respekt und Ehre zurück. Zusammen mit der Sklavin Raphtalia macht er sich nun alleine auf, um die Wellen des Untergangs abzuwehren.

Wird er es mit seinen rein defensiven Fähigkeiten schaffen, aus dieser verzweifelten SItuation zu entkommen? (© Crunchyroll)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.