In rund eineinhalb Monaten gibt es Tsuki Ga Kirei zu erwerben. Nun gibt es weitere Informationen zum Umfang.

Tsuki Ga Kirei wird voraussichtlich am 26.09.2019 als Digipacks in einer veredelten Hardcoverschuber-Variante erscheinen. Dabei handelt es sich um eine Gesamtausgabe mit allen 13 Episoden. Die Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,99 €. Die Episoden erscheinen dabei erstmals mit deutscher Synchronisation. Der Anime ist ab sofort auch auf Amazon vorbestellbar. Auf Anime Planet ist der Anime bereits ab dem 2. September erhältlich.

Als Extras umfasst die Gesamtausgabe 3 Episodenguides, 3 Artcards (double printed), ein Poster und Opening- und Ending-Song (textless) und den bereits genannten Hardcoverschuber.

Auch interessant:
Manga zu Assassin's Creed in Planung

Hier gibt es auch das finale Cover des Schubers und eine erste Übersicht der Extras:

Tsuki Ga Kirei Übersicht
©2017TsukigakireiFilmPartners

Hier den Anime auf Crunchyroll ansehen

Hier vorbestellen auf Anime Planet

Handlung zu Tsuki Ga Kirei

Kotaro ist ein schüchterner Bücherwurm, die sportliche Akane steht ihm aber in Sachen Zurückhaltung in nichts nach. Seit diesem Jahr in der gleichen Klasse der Mittelschule, prallen zudem ihre Welten aufeinander. Lange Gespräche, gegenseitiges Vertrauen und nicht zuletzt der rege Austausch über ihre Mobiltelefone bringen die beiden Freunde einander immer näher. Auch ihren Mitschülern Chinatsu und Hira entgeht das nicht.

Doch trotz der starken Gefühle füreinander, müssen sich Akane und Kotaro mit all den Hürden einer jungen, heranwachsenden Liebe auseinandersetzen. Dazu gehören das Überwinden ihrer Schüchternheit, Eifersucht, die eigenen Interessen und letztendlich die ungewisse Zukunft ihrer zarten Romanze. Denn bereits am Ende des Schuljahres müssen die beiden eine wichtige Entscheidung treffen: Welche weiterführende Schule entspricht ihren Interessen und Talenten am ehesten und wie sollen sie ihre junge Liebe in Zukunft aufrechterhalten? (© KSM Anime)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.