Ein weiterer Name aus der Anime-Branche verschwindet. Der Komponist (unter anderem bekannt durch Space Pirate Captain Harlock und Magical Taruruuto-kun) war 82 Jahre alt als er verstarb.

Der Komponist Seiji Yokoyama ist am Samstag aufgrund einer Lungenentzündung mit 82 Jahren gestorben.

Yokoyama hat 1957 die Kunitachi-Musikschule absolviert und für vielzählige Radios, Fernsehen und Anime-Projekte komponiert. Für seine Arbeit beim Anime „Saint Saya“ hat er 1992 den Japanese Society for Rights of Authors, Composers, and PublishersAward bekommen.

Weitere Projekte

Zu seinen weiteren Anime-Projekten zählten unter anderem: Sangokushi und viele weitere Filme von Saint Seiya sowie weitere Anime-Serien. In vielen Fernsehproduktionen war Yokoyama für seinen symphonischen Ton bekannt.

Auch interessant:  Free! Staffel 3: Promo Video und Handlung enthüllt
Werbung
QUELLEAnime News Network
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.