Ein weiterer Name aus der Anime-Branche verschwindet. Der Komponist (unter anderem bekannt durch Space Pirate Captain Harlock und Magical Taruruuto-kun) war 82 Jahre alt als er verstarb.

Der Komponist Seiji Yokoyama ist am Samstag aufgrund einer Lungenentzündung mit 82 Jahren gestorben.

Yokoyama hat 1957 die Kunitachi-Musikschule absolviert und für vielzählige Radios, Fernsehen und Anime-Projekte komponiert. Für seine Arbeit beim Anime „Saint Saya“ hat er 1992 den Japanese Society for Rights of Authors, Composers, and PublishersAward bekommen.

Weitere Projekte

Zu seinen weiteren Anime-Projekten zählten unter anderem: Sangokushi und viele weitere Filme von Saint Seiya sowie weitere Anime-Serien. In vielen Fernsehproduktionen war Yokoyama für seinen symphonischen Ton bekannt.

Auch interessant:
Trinity Seven bald bei Netflix
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.