Der neueste Newsletter von Kazé verriet nun, was für viele Fans keine Überraschung sein dürfte: Der Publisher sichert sich den 20. Film der „Detektiv Conan” – Reihe!

„Junkoku no Naitomea” lautet der Titel des nächsten Abenteuers, das der Oberschülerdetektiv in Kinderschuhen bewältigen muss. Der internationale Titel des Jubiläumsfilms ist offiziell „The Darkest Nightmare”, also auf Deutsch übersetzt „Der dunkelste Albtraum”. Ob dieser Titel schließlich beibehalten wird, bleibt abzuwarten.

Am 16. April 2016 lief der Film in den japanischen Kinos an und erklomm sogleich die Kinocharts des Landes! So hängte er auch einige weltweit bekannte Hollywood-Klassiker ab, wodurch er zum mit Abstand erfolgreichsten Film der Reihe wurde.

Dieser Erfolg ist eindeutig mit seiner Thematik zu erklären, denn nach langer Zeit steht wieder die „Schwarze Organisation” im Fokus. Die Handlung dreht sich dabei rund um unseren Detektiv und selbstverständlich die ominösen Männer in Schwarz, die ihn von Shinichi Kudo zu Conan Edogawa werden ließen.

Das offizielle Artwork zum Film! (© GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE / All Rights Reserved)

In Deutschland erscheint der Film wie gewohnt im Herbst 2017, wobei ein genaues Datum noch aussteht. Jedoch lässt sich aufgrund von Erfahrungen sagen, dass es sich dabei am ehesten um den Zeitraum von Mitte September bis Mitte Oktober handeln wird.

Wie üblich wird auch dieser Film auf DVD und Blu-Ray erscheinen! Somit gibt es für jeden Fan die Möglichkeit, ihn sich im eigenen Heimkino anzuschauen.

Wer mehr über den Film wissen möchte, findet hier eine Inhaltsangabe:
„Eines Nachts bricht ein Spion in das Polizei-Hauptquartier ein und stielt sensible Daten über verdeckte Ermittler. Nach einer wilden Verfolgungsjagd drängt FBI-Agent Shuichi Akai den Spion von der Fahrbahn. Tags darauf entdecken Conan und seine Freunde bei einem Besuch im Aquarium eine verletzte Frau mit verschieden farbigen Augen, die unter Amnesie leidet. Sie beschließen, ihr zu helfen, doch die Agenten der Schwarzen Organisation beobachten sie bereits …” (Quelle: Kazé)

QUELLEKazé
Hallo! Mit meinen 14 Jahren bin ich zwar das Küken des Teams, aber das tut meiner Begeisterung für Japan und allem, was dazu gehört, keinen Abbruch. Bei Japaniac schreibe ich vor allem Artikel rund um die Themen "Cosplay" und "Conventions"!