„Der Junge und das Biest“ kommt nach Deutschland

Informier dich!

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Ein neuer Film vom Erfolgsregisseur Mamoru Hosoda hat es nach Deutschland geschafft. Der Junge und das Biest wurden erfolgreich von Universum Film lizenziert und Ende Juli in den Handel kommen.

Wenn man sich die letzten Werke des Regisseurs Mamoru Hosoda anschaut, hat man das Gefühl, auch sein neues Werk „Der Junge und das Biest“ wird einfach großartig. Nach „Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“, „Summer Wars“ und „Ame & Yuki – Die Wolfskinder“ hat es nämlich nun ein weiterer Film zu uns geschafft.

„Der Junge und das Biest“ klingt zwar ähnlich wie Die Schöne und das Biest, ist aber eher an Disneys „Das Dschungelbuch“ angelehnt. Denn auch in diesem Film ist ein Junge von einem Tier aufgenommen und großgezogen worden. Genauer gesagt von einem schwertkämpfenden Bärenwesen.

Der Film soll ab dem 29. Juli im Handel als DVD und Blu-ray erhältlich sein. Eine limited Edition als Blu-ray ist auch geplant. Diese enthält eine Bonus-Disc mit über 2 Stunden Laufzeit sowie Filmguide und Novel-Booklet. Bereits auf der Animagic können Interessierte auf der großen Leinwand den Film schauen, falls man nicht direkt in den Laden rennen will.

Verfügbarkeit: 29. Juli 2016
Publisher: Universum Film
Formate: DVD / Blu-ray
FSK: ab 12 Jahren
Laufzeit: ca. 114 Min. / 119 Min.
Sprachen: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch

Handlung

Der einsame Waisenjunge Kyuta streunt ziellos durch den Tokioter Stadtteil Shibuya, als er in einer Seitenstraße mit einem Mal auf ein Portal stößt, das ihn in das fantastische Bakemono-Reich Jutengai führt. Verloren und auf der Suche nach einem Weg zurück, trifft er in dieser Welt voller übernatürlicher Tiermonster auf Kumatetsu, einen bärenartigen und recht grummeligen Schwertkämpfer. Trotz seines wilden Auftretens ist dieser dem kleinen Jungen freundlich gesonnen und nimmt sich seiner an – wenn auch nicht ganz ohne Hintergedanken. Denn um sein Ziel zu erreichen, der nächste Herrscher von Jutengai zu werden, benötigt Kumatetsu zunächst einen Schüler – und dieser soll Kyuta sein! Trotz kleinerer Streitereien enwickelt sich schon bald eine innige Freundschaft zwischen Kyuta und seinem „bärigen“ Lehrmeister, der ebensoviel von dem kleinen Menschenjungen lernt, wie dieser von ihm … (Quelle:Universum Film)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Tokyo Ghoul bestverkaufter Manga 2015

Die GfK hat die Top10 der meistverkauften Manga in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhoben. Tokyo Ghoul hat dabei besonders gut abgeschnitten. Die Gesellschaft für...

„Digimon Adventure tri. Chapter 4 – Lost“ und „No Game No Life – Zero“ nächstes Jahr in den deutschen Kinos

In den letzten paar Jahren setzen die Publisher vermehrt auf Kinoevents, worüber sich vor allem Anime-Fans besonders freuen. So veranstaltet peppermint anime das AKIBA PASS-Festival, während KAZÉ...

Abe in Not – Butterknappheit in Japan

In Japan herrscht die Butternot. Supermärkte verkaufen pro Person nur noch eine gewisse Stückzahl an Butter. Das Disaster zeigt die Probleme der japanischen Gesellschaft. Der...

Hamatora-Manga kommt nach Deutschland

2013 startete der Manga Hamatora im japanischen MagazinWeekly Young Jump. Nun hat sich der deutsche Publisher KAZÉ die Rechte am Manga gesichert und bringt diesen nach...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend