Der am 17. Mai in Japan erscheinende Band 61 des Mangas wird der vorvorletzte Band sein. Denn mit Band 63 soll Fairy Tail laut Mangaka Hiro Mashima offiziell enden.

Für Fairy Tail Fans heißt es also bald bye bye Fairies. Jedoch können Fans des Mangaks und dessen Zeichnungen aufatmen. Er plant bereits ein neues Projekt sobald Fairy Tail beendet ist. Dieses soll neue Charaktere und eine neue Story bieten.

Insgesamt wurde der beliebte Manga weltweit schon über 60 Millionen mal verkauft. Der Manga, der seit 2006 nun schon gut 11 Jahre lang gezeichnet wird, bescherte damit mehreren Millionen Fans weltweit immer wieder Freude beim Verfolgen der spannenden Abenteuer von Natsu und seinen Freunden.

Bei uns in Deutschland wird der Manga von Carlsen Manga publiziert. Dort wird Ende Mai Band 51 der Reihe erscheinen. Fans die sich den Manga also dort holen, werden noch weitere 12 Bände auszuharren haben.

Handlung

Die 17-jährige Lucy hat sich zum Ziel gemacht eine vollwertige Magierin zu werden. Eines Tages trifft sie bei einem Besuch in Harujion Town auf Natsu, der auf jeglichem fahrbaren Gefährt augenblicklich Übelkeit erleidet. Aber Natsu ist kein gewöhnlicher Junge, denn er gehört der berühmt-berüchtigten Magiergilde „Fairy Tail“ an. Ein spannendes Abenteuer erwartet Lucy als ihr Schicksal an diesem Tag mit dem von Natsu verknüpft wird. (©Anisearch)

QUELLEAnimeNewsNetwork

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.