Bereits im Jahr 2011 wurde in Japan der 5. Film der „Naruto“-Reihe veröffentlicht, der den spannenden Untertitel „Blood Prison“ trägt. Wir können nun verkünden, dass der Publisher KSM sich auch diesen Film gesichert hat!

„Blood Prison“ (dt. „Blutgefängnis“) zählt zu einem der letzten Filme, die von dem jungen Shinobi Naruto handeln. Nachdem im vergangenen Jahr in Deutschland der Abschlussband des Manga erschien, nähert sich mittlerweile auch der Anime seinem Ende. Aufgrund des bahnbrechenden Erfolgs brachte der Publisher KSM bereits die vorherigen vier Filme in unser Land! Daher erscheint es nicht verwunderlich, dass nun der 5. Film folgen wird.

Erneut übernimmt Masahiko Muarata die Regie, für welche er bereits im Vorgängerfilm „The Lost Tower“ zuständig war. Zu seinem routinierten Team zählte dieses Mal der Chief Animation Director Chikara Sakurai („Little Busters!“), mit dem er im Studio Pierrot das neue Abenteuer kreierte. Loyalität, Familienbande und schicksalshafte Flüche stellen die maßgeblichen Themen dar!

Wie gewohnt wurde bei diesem Film auf 2D-Animation gesetzt, nur einzelne Elemente wie die Kampfszenen wurden mit geringer Hilfe von digitalen Effekten erstellt! Daher demonstriert der Film erneut das Können der „alten Schule“ und setzt auf traditionellere Methoden der Animation.

Eine aufwendige Animation aus dem Film! (© KSM-Anime)

Das angestrebte Veröffentlichungsdatum ist der 19. Juni 2017! Wie gewohnt erscheint er auf DVD, BluRay und Mediabook, wobei Letzteres auf 1.500 Stück limitiert sein wird. Im Detail enthält es wieder sowohl die DVD als auch die BluRay, dazu ein Booklet und als schickes Extra eine Postkarte.

Die Handlung:

„Naruto wird schreckliches vorgeworfen: Angeblich habe er mehrere Jonin umgebracht und einen Angriff aus dem Hinterhalt auf den Raikage A versucht. Naruto weiß allerdings von nichts und besteht auf seine Unschuld. Doch leider zu spät, denn er wird ins Hozuki-Schloss, ein Hochsicherheitsgefängnis, gebracht. Und das nicht ohne Grund, denn der Gefängnisdirektor Mui hat es auf Naruto abgesehen. Er will sein Chakra benutzen, um einen geheimnisvollen Kasten zu öffnen. Naruto trifft indessen auf Ryuzetsu, die Mui umbringen will, um ihn so von seinem Plan abzuhalten. Die beiden schließen sich zusammen, um sich dem Feind zu stellen und Narutos Unschuld zu beweisen.“ (Quelle: KSM)

Auch interessant:  Mob Psycho 100: Logo & Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
Das vorläufige Cover des Mediabooks! (© KSM-Anime)

Zu guter Letzt haben wir hier noch einmal alle technischen Daten zusammengefasst!

Regie: Masahiko Murata
Originaltitel: „Gekijouban Naruto: Buraddo purizun Anime“
Produktionsland: Japan
Produktionsjahr: 2011
Releasedatum: 19.06.2017
FSK: 12
Laufzeit: ca. 98 Min. DVD / ca. 103 Min. BD
Bildformat: 16:9, 1,85:1 DVD/ 16:9, 1,85:1 BD Deutsch (Dolby Digital 5.1) DVD
Sprache/Tonformat: Deutsch (DTS-HD MA 5.1) BD, Japanisch (Dolby Digital 2.0) DVD Japanisch (DTS-HD MA 2.0) BD
Untertitel: Deutsch
Extras: Naruto Shippuden – The OVA: „Flammende Chunin-Prüfung:…Naruto gegen Konohamaru!“, Trailer, Bildergalerie                                                                    Verpackung: Mediabook: 1 Postkarten, Booklet / Standard-Boxen: Wendecover
Mediabook, Standard-DVD oder BluRay-Box

Werbung
QUELLEAnkündigung von KSM
Hallo! Mit meinen 15 Jahren bin ich zwar das Küken des Teams, aber das tut meiner Begeisterung für Japan und allem, was dazu gehört, keinen Abbruch. Bei Japaniac schreibe ich vor allem Artikel rund um die Themen "Cosplay" und "Conventions"!

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Carol-ann Weber
Gast
Carol-ann Weber

Justin Worgull

Diana Bauer
Gast
Diana Bauer

Buket Selina Sivritas du weißt was das heißt ???? ????