Das Demon Slayer-Universum wird bald um einen weiteren Titel reicher sein. Im Juli erscheint nämlich die dritte Novel zur Reihe in Japan.

Bislang sind bereits zwei Novels zu Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba in Japan erhältlich. Am 3. Juli erscheint nun eine Weitere, welche eine Sammlung aus Kurzgeschichten sein wird. Inhaltlich soll es sich hauptsächlich um Sanemi Shinazugawa, den Wind Hashira drehen. Die Novel trägt den Titel Kimetsu no Yaiba: Kaze no Michishirube.

Die zwei bisherigen Novels verkauften sich in Japan über 1 Million Mal. Das gesamte Franchise umfasst sogar über 60 Millionen verkaufter Exemplare, wenn man die Print- und E-Book-Verkäufe addiert.

Bislang ist leider noch kein deutscher Release zu den Novels von Demon Slayer angekündigt. Jedoch erscheint hierzulande seit März erfreulicherweise die Manga-Serie Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba von Koyoharu Gotouge bei Manga Cult. Im zweimonatlichen Rhythmus kommt ein neuer Band auf den Markt. In Japan zählt die Manga-Reihe bislang 20 Bände.

Außerdem könnt ihr bei WAKANIM die 26-teilige Anime-Adaption zu Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba ansehen. Diese entstand beim japanischen Animationsstudio ufotable, die auch God Eater und Fate/Zero in Szene setzten. Die Regie führte Haruo Sotozaki, der sein Können bereits bei Tales of Zestiria the X bewies.

Deutscher Trailer und Handlung zu Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Japan in der Taishō-Ära (1912-1926). Viel passiert nicht im Leben des gutherzigen Jungen Tanjirō, seinen friedlichen Alltag verbringt er damit Kohle zu verkaufen. Doch plötzlich verändert eine Tragödie alles: Ein blutrünstiger Teufel tötet seine gesamte Familie. Die einzige Überlebende, seine kleine Schwester Nezuko, verwandelt sich jedoch selbst auch in einen gewalttätigen Teufel. Um einen Weg zu finden Nezuko zurückzuverwandeln und Rache für ihre Familie zu nehmen, brechen die beiden zu einer langen Reise auf… (© WAKANIM)

guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments