Death Note OVA ReLight erscheint bei KAZÉ

Informier dich!

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

Der Publisher KAZÉ hat sich die Rechte an der zweiteiligen OVA Death Note: ReLight gesichert.

Laut Newsletter plant KAZÉ die zwei OVAs zu Death Note im Frühjahr 2019 zu veröffentlichen. Beide OVAs werden aus der Sicht des Todesgottes Ryuk erzählt und handeln über die Geschehnisse der Anime-Serie. Einige Szenen wurden jedoch verändert oder hinzugefügt.

Die erste OVA Visions of a God dreht sich um das Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Ermittler L und Light während der ersten Staffel des Anime. Die zweite OVA L’s Successor behandelt die Geschehnisse der zweiten Staffel mit Near und Mello.

Der komplette Death Note-Anime ist hierzulande schon seit ein paar Jahren auf DVD erhältlich.

Handlung von Death Note: ReLight

Es war einmal ein Todesgott, der einige Zeit in der Menschenwelt verbrachte, bevor er in sein Reich zurückkehrte. Dort fragt ihn ein anderer Todesgott nach seinen Erlebnissen in der Menschenwelt, und so beginnt der Todesgott Ryuk zu erzählen, wie ein Junge namens Light sein Death Note fand und ein Katz- und Maus-Spiel mit dem Ermittler L begann … (© KAZÉ)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Naruto-Franchise bekommt weitere Novel spendiert

Das Naruto-Franchise von Mangaka Masashi Kishimoto ist schon sehr groß. Dieses umfasst schon mehrere Manga, Novels, Anime, Filme und vieles mehr. Das Jump J-Book des...

Neues Promo-Video von „Miss Bernard said.“-Anime gewährt Einblicke ins Opening

Ein neuer Trailer ist zum bald startenden Anime „Miss Bernhard said.“ aufgetaucht und gibt erste Einblicke in das Opening der Anime-Adaption.  Auf dem offiziellen Twitter-Account...

Manga zu Daydream Lover erscheint bei altraverse

Die Manga-Serie Daydream Lover (jap. 妄想ショウジョ / Mousou Shoujo) von Yukino Seo ist ab Juni bei altraverse erhältlich. Der neue Manga-Publisher sicherte sich die Rechte an...

Manga zu Sword Art Online kommt nach Deutschland

Tokyopop hat wenige Wochen vor Weihnachten einen voraussichtlichen Termin für den Manga Sword Art Online genannt. Startschwierigkeiten machen dem Verkauf in Deutschland bisher einen...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend