©2014 Monkey Punch / "Lupin III" Production Committee

Der deutsche Filmdistributor Splendid Film hat die Veröffentlichung des Realfilms Lupin the Third – Der Meisterdieb auf Blu-ray und DVD bekanntgegeben. 

Live-Action-Movies zu Manga/Anime schaffen es nicht allzu oft nach Deutschland. Umso besser, dass es die Realverfilmung von Lupin III nach Deutschland geschafft hat. Diese soll am 26. Juni 2015 auf DVD und Blu-ray-Disc erscheinen.

Hier kannst du den Trailer anschauen:

Die Infos zur Veröffentlichung sind wie folgt:

Veröffentlichung: 26.06.2015
Genre: Action
FSK: ab 16 Jahren
Land / Jahr: Japan / 2014
Regie: Ryuhei Kitamura
Formate: DVD Blu-ray
Anzahl Discs: 1 1
Laufzeit: ca. 128 ca. 133
Sprachen / Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Deutsch (DTS-HD 5.1)
Japanisch (Dolby Digital 5.1) Japanisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Niederländisch Deutsch, Niederländisch

Handlung

Die geheime Diebesgilde „The Works“ versammelt sich, um einen Nachfolger für ihren Anführer zu finden. Der jetzige Vorsitzende der Vereinigung, der Brite Thomas Dawson, arbeitete einst mit dem legendären Banditen Arsène Lupin zusammen. Doch bevor sein Amt neu besetzt werden kann, wird Dawson ermordet und sein wertvollster Besitz, das Collier der Kleopatra, gestohlen. Der berühmt berüchtigte Meisterdieb Lupin III, der Enkel Arsènes, schwört Rache für den Tod seines einstigen  Mentors. Er will dessen Traum, die Vereinigung der Kette Kleopatras mit dem darin fehlenden Rubin,  erfüllen und dafür das Schmuckstück zurückstehlen. Kurzerhand wird das „Team Lupin“ gegründet: Unterstützt vom mysteriösen Schützen Daisuke Jigen, der Femme fatale Fujiko Mine und dem Samurai Goemon Ishikawa XIII begibt sich der charmante Ganove Lupin auf eine spannende Tour de Force. Verfolgt von Interpol-Inspektor Koichi Zenigata  führt die Reise der vier Gangster rund um die Welt. Was sie nicht ahnen ist, dass ihnen nicht nur mit Momrachiao Pramuk, dem superreichen Kopf eines Drogenrings, und seinem Handlanger Michael Lee gefährliche Kriminelle entgegentreten ― auch in den eigenen Reihen ist eine gute Portion Misstrauen angebracht.

Werbung
QUELLESplendid Film /Presse
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.