Es ist wohl ein Schock für alle Dragon Ball Z-Fans. Die Stimme von Son Goku bei Dragon Ball Z Kai wird nicht von Tommy Morgenstern, dem üblichen Sprecher, vertont. Auch andere Charaktere bekommen neue Stimmen.

Der deutsche Publisher KAZÉ gab heute bekannt, dass die Stimmen von Son Goku, Vegeta und Piccolo ausgetauscht werden. Son Goku wird nun von Amadeus Strobl gesprochen, der bereits den jungen Goku in Dragon Ball GT inne hatte. Vegetas neuer Sprecher ist Florian Hoffman und Piccolos Stimme hat Felix Spieß.

Damit werden wohl viele Fans der Originalbesetzung enttäuscht sein. Warum Tommy Morgenstern, Oliver Siebeck und David Nathan nicht mehr bei Kai mitmachen wollen, blieb unbekannt. Verwunderlich ist dies vor allem, weil erst beim Film „Dragon Ball Z: Kampf der Götter“ alle drei die üblichen Charaktere gesprochen haben.

Auch interessant:
Deutscher Trailer zu Mirai Nikki veröffentlicht!

Hier der Synchrontrailer mit Einblick der neuen Stimmen:

 

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEKAZÉ/Facebook
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RiciTan
Gast
RiciTan

nix gegen die Sprecher, in nem andren anime wären die gut aber dragonball wäre mit diesen sprechen nicht ansatzweise erfolgreich in Deutschland !

Jetzrod
Gast
Jetzrod

Ach du heiliges Spaghettimonster… also mit der Stimme von Son Goku hätte ich ja GRADESO noch leben können, aber was zur Hölle ist mit den anderen passiert? Krillin, Radditz, Piccolo, Vegeta, Yajirobi… mein lieber Herr Gesangsverein, das tut ja in den Ohren weh :/
Nachdem ich „Kampf der Götter“ gesehen habe hätte ich mir direkt eine Umsetzung von Dragonball Super gewünscht, aber nach dem Trailer wäre „Super“ nicht mal mehr ansatzweise eine geeignete Bezeichnung für diese tolle Serie. Nichts gegen die Synchronsprecher, die machen sicher einen guten Job, der Fehler liegt hier eindeutig beim Casting, die Stimmen sind einfach hoffnungslos fehlbesetzt!

Daniel Schneidt
Gast
Daniel Schneidt

Eines versteh ich nicht,
es gibt doch schon eine deutsche Version von Dragonball Kai?

Sven Richter
Gast
Sven Richter

OMG Was ist denn das?`Das hört sich ja an.. tja versaut ich schaue mir das nicht auf deutsch an.. da bleib ich lieber mit ger sub.. schrecklich schrecklich was die da angeschleppt haben .. Son gohan als kind eine frau das hört sich so bah an.. tut mir leid das geht garnicht!

mamama
Gast
mamama

stellt euch mal vor vegeta oder son goku werden zu sayajins … xD

Darion
Gast
Darion

Dann können die sich direkt die Synchro sparen.
Die sind alle sowas von unpassend zu den Charakteren. Vegeta klingt wie ne Miezekatze.
Dann lieber weiter das Japanische Version oder DBZ Original.

Max Bustermann
Gast
Max Bustermann

die sollten lieber die alten sprecher einstellen, denn die sind, um einiges besser als die neuen.