Das waren die Bandai Namco E3-Ankündigungen

©2018 BANDAI NAMCO Entertainment Inc.

Bandai Namco ist einer der größten japanischen Spielepublisher, insbesondere für Anime Games. Aufgrund dessen haben wir die E3-Ankündigungen von Bandai Namco genauer verfolgt und euch hier das wichtigste zusammengefasst.

Jump Force

Wer Dragonball Z, Naruto und One Piece mag, wird sich freuen, denn in diesem Spiel werden diese drei Anime vereint. In dem Trailer zeigt Bandai Namco verschiedene Charaktere aus den genannten Anime, die sich bekämpfen. Am Ende des Trailers sieht man sogar den Protagonisten aus Death Note – Light Yagami. Also dürften wir gespannt sein, welche Anime Charaktere nun im fertigen Spiel spielbar sein werden. Eines sei gesagt, ihr könnt euch mit geballter Anime Ladung in diesem Spiel gegenseitig verprügeln.

New Gundam Breaker

Außerdem kündigte Bandai Namco die Verschiebung der Steam-Version von New Gundam Breaker auf Sommer 2018 an. Als Grund nennt der Publisher zusätzliche Entwicklungszeit, die benötigt wird, um euch das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten. Die PS4-Version erscheint jedoch wie geplant am 22. Juni 2018.

34688628 2011934225735548 3851696992828784640 O
©2018 BANDAI NAMCO Entertainment Inc.

Tales of Vesperia

Bandai Namco kündigt auf Facebook mit einem eindrucksvollen Trailer Tales of Vesperia Definitive Edition an. Damit werden die europäischen Playstation Spieler zum ersten Mal auch die Gelegenheit haben dieses Spiel zu spielen, denn 2009 erfolgte in Europa nur ein XBOX 360 Release. Die PS3 Version war nur in Japan erhältlich. Dabei wird die neue Version auf der PS3-Version basieren. Japanische und englische Sprachausgabe gibt es auch noch dazu. Das Spiel erscheint noch in diesem Jahr für PC, XBOX ONE, PS4 und Nintendo Switch.

Twin Mirror

Des Weiteren kündigt Bandai Namco den narrativen Psycho-Thriller Twin Mirror an, welcher von den Life is Strange-Machern entwickelt wird. Dieser Thriller spielt in der Kleinstadt Basswood. In diesem Spielt werdet ihr euch eure Entscheidungen gut überlegen müssen, denn diese bestimmen euren Spielverlauf. Twin Mirror erscheint 2019 für PC, PS4 und XBOX One.

Auch interessant:  Pokémon: Let's Go, Pikachu!/Evoli! erscheinen noch dieses Jahr

Black Clover: Quartet Knights

Im Rahmen der E3 hat Bandai Namco nun auch das Veröffentlichungsdatum von Black Clover: Quartet Knights bekannt gegeben. Das Spiel basiert auf der gleichnamigen Manga Reihe von Yuki Tabata. Interessant dürfte es werden, da Black Clover in einer Welt voller Magie spielt. Black Clover: Quartet Knights erscheint am 24. September 2018 für PS4 und PC. Einen ersten Eindruck vom Spiel bekommt ihr durch diesen Trailer:

Code Vein

Wie wir auch schon in diesem Artikel berichtet haben, hat Bandai Namco auch den Release von Code Vein bekanntgegeben. Das Spiel erscheint am 28. September 2018 für XBOX One, PS4 und PC.

Code Vein Collector Edition
©2018 BANDAI NAMCO Entertainment Inc.

11-11: Memories Retold

Mit diesem Spiel wagt sich Bandai Namco an ein völlig anderes Genre heran. Das Spiel lässt euch die Geschichte des 1. Weltkriegs auf eine bewegende Art und Weise nachspielen. Die Grafik des Spiels ist auch sehr kunstvoll gehalten. „Das Spiel erzählt eine bewegende Geschichte die Grenzen, Loyalitäten und Sprachbarrieren überwindet“, hieß es auf der offiziellen Facebookseite von Bandai Namco zu diesem Spiel. Das Spiel wird am 09.11.2018 für XBOX One, PS4 und PC veröffentlicht.

Dragonball Legends

Mit dem mobile Game Dragonball Legends hat Bandai Namco ein neues Spiel zum Anime auf iOS und Android veröffentlicht. Bandai Namco hat dazu bereits über 4,5 Millionen Spieler bestätigt. Der folgende Trailer verschafft euch einen ersten Eindruck vom Spiel:

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.