Online Casinos gewinnen mehr und mehr an Beliebtheit und das weltweit. Denn auch Japan ist hiervon nicht ausgenommen. Dies geht natürlich auch nicht spurlos an der Anime Welt Japans vorbei und dementsprechend widmen sich mehr uns mehr Anime Serien selbigem Thema. Eine dieser Serien, ist eine äußerst erfolgreiche Netflix Show Kakegurui. Aber was genau macht Kakegurui so beliebt und erfolgreich?

Animes haben, gerade durch die Tatsache, dass sie animiert sind, die Möglichkeit tiefgreifende soziale Probleme deutlich aufzuzeigen, oft durch extreme und unrealistisch wirkende Stilmittel. „Kakegurui: Das Leben ist ein Spiel“ ist aufgrund seines Themas und seiner Reflexion von Elementen der Gesellschaft eines der auffälligsten Animes, die aktuell die Fangemeinde begeistern. Die Handlungsstränge von Kakegurui konzentrieren sich auf die Glücksspiele, die Schüler spielen, um ihr soziales Ansehen sowie ihren Kontostand zu verbessern.

Die Zukunft der Schüler wird, wenn sie bis zum Ende ihrer Schulzeit ihre Schulden nicht begleichen können, von den Schuldnern bestimmt, denen sie somit verpflichtet sind. Hierbei konzentriert sich Kakegurui auf die Geschichte von Yumeko Jabami, die neu in der Schule ist. Sie beginnt mit den Glücksspielen um einen extra Nervenkitzel zu erleben, nicht aber um ihre soziale oder finanzielle Stellung zu verbessern. Nach kurzer Zeit entdeckt sie bei sich die Fähigkeit, Betrug in den Glücksspielen – von denen viele vom bestehenden Studentenrat begangen werden – zu erkennen und zu demontieren. Somit steigt sie schnell in der Hierarchie der Schule auf.

Die Serie fokussiert sich immer wieder auf Glücksspiel-Wettbewerbe, die in der gesamten Serie eine einzigartige Möglichkeit bieten dem Zuschauer zu zeigen, wie die Charaktere denken und handeln. Zudem erlaubt es dem Zuschauer Teil des Programms zu sein, in dem man automatisch versucht Vorhersagen zu den Pokerspielen, Kopf oder Zahl und Idol-Skill-Tests hinsichtlich des Einsatzes und der jeweiligen Ausgänge zu treffen. Auch dies hat dazu geführt, dass die Anime-Serie und die Manga-Serie sehr beliebt sind.

Auch interessant:
Neuer Seinen-Hit bei Tokyopop?

Die Erfolge von Anime Serien mit Wettelementen kommt nicht von irgendwo her, schließlich bestätigte die japanische Regierung Ende 2016, dass das Glücksspiel vor den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio in ganz Japan legalisiert werden wird. Bis die detaillierteren Details in den kommenden Monaten durch eine Durchführungsvorlage festgelegt werden, bleibt das Glücksspiel illegal und offiziell ein Tabuthema.

„Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel“ spricht dieses Tabu an, indem es die Höhen und Tiefen des Glücksspiels hervorhebt. Es geht hierbei neue Wege. Beim Thema Glücksspiel so offen zu sein, wäre vor Jahren fast unmöglich gewesen. Mittlerweile gibt es diverse Animes, die sich dem Thema widmen, jedoch ist Kakegurui eine Art Pionier, verwendet die Serie doch Glückspiel als Hauptthema seiner Handlung und bereitet gleichzeitig die Nation darauf vor, was sich mit der Gesetzesänderung in 2020, gerade in Bezug auf Kinder und Jugendliche und die Art, wie selbige den neuen Glückspielmöglichkeiten ausgesetzt sein werden, ändern könnte.

Kakegurui wird – auch aufgrund des Erfolges der Show- nicht die letzte ihrer Art bleiben. Der neue Markt, den die Gesetzesänderungen eröffnen will und wird gefüllt werden.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.