D・N・ANGEL
© Yukiru Sugisaki 1997 by KADOKAWA SHOTEN Co., Ltd. © 2002 Carlsen Verlag GmbH

Nach sieben Jahren Pause setzt Yukiru Sugisaki die Manga-Serie D.N. ANGEL überraschend fort. Dies kündigte die aktuelle Ausgabe des japanischen Monthly Asuka-Magazins des Verlags Kadokawa Shoten an.

Die nächsten Ausgaben werden weitere Details zur geplanten Veröffentlichung bereithalten. Bislang umfasst die Manga-Serie 15 Bände und lief mit einer dreijährigen Unterbrechung von 1997 bis 2011 in Japan. Die Mangaka widmete sich seither ihrer Manga-Reihe 1001 Knights, die sie letzten Herbst mit 10 Bänden abschloss.

Hierzulande erschien D.N. ANGEL bei Carlsen Manga. Derzeit ist die Manga-Serie komplett als E-Manga bei amazon kindle, kobo und iBooks in deutscher Sprache erhältlich. Die Manga-Bände sind inzwischen jedoch größtenteils vergriffen.

Handlung von D.N. ANGEL

D・N・ANGEL Band 1
© Yukiru Sugisaki 1997 by KADOKAWA SHOTEN Co., Ltd. © 2002 Carlsen Verlag GmbH

Der bis dahin relativ normale Junge Daisuke, unglücklich verliebt in seine Klassenkameradin Risa, verwandelt sich seit seinem 14. Geburtstag immer wieder gegen seinen Willen in den Meisterdieb und Verführer »Dark«, der als Kunstdieb schon bald von der Polizei gesucht wird.

Daisuke ist davon natürlich wenig begeistert, macht dies doch seine Situation wenig angenehmer. Und dann hat Risa noch eine Zwillingsschwester namens Rika… (© Carlsen Verlag)

QUELLEAnime News Network