Weil ein User am gestrigen Tag auf Reddit eine Behauptung aufstellte und diese mit Beispielen belegte, wurde Crunchyroll USA kurzzeitig unterstellt, dass bei ihren Videos nach einigen Wochen die Qualität leidet, um Geld und Speicherplatz zu sparen.

Hier seht ihr einige Beispiele, die den Qualitätstverlust belegen sollen:

Wir sind dem Ganzen für euch nachgegangen und haben direkt bei Crunchyroll DE nachgefragt. Diese haben uns versichert, dass es bei ihren Kollegen im Amerika wohl ein temporäres Problem mit dem Video gab, das inzwischen wieder behoben wurde.

Auch hier merkt man, dass der Streaminganbieter Crunchyroll genügend Fans hat, die ein Auge auf jede Kleinigkeit haben. Zudem verfügen sie über einen enorm schnellen Support, der sich Nachfragen annimmt. Wir hoffen, dies bleibt auch in Zukunft so.

Auch interessant:
Tokyopop Highlights im Dezember
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEReddit
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.