Wie Crunchyroll heute verkündet hat, stehen ab Juli zwei neue Animes mit deutschen Untertitel zur Verfügung. Mit dabei ist „The Reflection” und „Yu-Gi-Oh! VRAINS”.

Bei Yu-Gi-Oh VRAINS sind bereits 3 Episoden mit englischen Untertitel vorhanden, Episode 4 wird bis zum 07. Juni nur Premiumnutzern zur Verfügung stehen. Deutsche Untertitel wird es hier erst im Juli geben.

The Reflection hingegen wird erst diesen Juli auf Crunchyroll finden. Ein genauer Starttermin wurde aber noch nicht genannt.

Handlung Yu-Gi-Oh VRAINS

In Den City duellieren sich die Leute Tag und Nacht in der VR-Welt „LINK VRAINS“, welche von SOL Technology, Inc. entwickelt wurde. Hauptcharakter Yusaku Fujiki ist ein ruhiger Oberschüler mit großem Weitblick und zusammen mit seinem Avatar „Playmaker“ tritt er im Duell gegen die „Ritter von Hanoi“ an, welche „LINK VRAINS“ zerstören wollen. (©Crunchyroll)

Handlung The Reflection

Eine mysteriöse Katastrophe trifft die ganze Welt: Rund um den Erdball hat das Phänomen „The Reflection“ unzählige Leben gekostet – jene, die überlebt haben, erhielten jedoch außergewöhnliche Kräfte.

Drei Jahre später werden diese Kräfte für einen Terroranschlag auf einer Gedenkzeremonie mitten in New York missbraucht. Inmitten des Chaos steht ein junges Mädchen namens Eleanor, die den maskierten X-On verfolgt und dabei selbst in den Kampf verwickelt wird. Doch wieso geschah die Reflection? Wieso zog es solche Katastrophen nach sich? Das Rätsel wird schon bald gelüftet … (©Crunchyroll)

Ger-Sub Trailer The Reflection

QUELLECrunchyroll Presse

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.