Takagi
© 2018 山本崇一朗・小学館 からかい上手の高木さん製作委員会

Ganz gespannt wird noch auf weitere Ankündigungen der kommenden Simulcast-Season gewartet. Zum Glück also versüßt euch Crunchyroll nun mit ihrer Bekanntgabe den heutigen Tag.

Die Streamingplattform Crunchyroll hat den Anime Karakai Jouzu no Takagi-san lizenziert und wird ihn in der kommenden Simulcast-Season mit deutschem Untertitel ausstrahlen. Ein genauer Veröffentlichungstermin ist jedoch noch nicht bekannt.

Mit der neusten Lizenzierung sichert sich der Anbieter den 15. neuen Titel (+ elf fortlaufende Serien) in der aktuellen Simulcast-Season. Damit beweist er abermals seine Dominanz im deutschen Simulcast-Sektor.

Infos zu Karakai Jouzu no Takagi-san

Karakai Jouzu No Takagi San„Sobald du errötest, verlierst du.“ – mit diesem Grundsatz wird der Mittelschüler Nishikata von seiner Sitznachbarin Takagi-san aufgezogen, welche ihn tagtäglich neckt und ihn in Verlegenheit bringt. Trotz seines am Boden zerstörten Stolzes, nimmt er sich vor, den Spieß umzudrehen und Rache zu üben. Und so versucht er nun Tag für Tag, Takagi-san selbst in eine peinliche Falle zu locken – doch wird es ihm wirklich gelingen oder bleibt er weiterhin nur ihr Opfer? (© aniSearch)

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Manga von Souichirou Yamamoto aus dem Jahre 2012. Sie bedeutet auf Deutsch in etwa: Meister des Hänselns: Takagi-san. Außerdem lässt sich der Anime den Genre Slice of Life und Romance zuordnen.

Des Weiteren stammt die Adaption aus dem Hause Shin-Ei Animation. Dieses produzierte bereits Serien wie Shin-Chan, Doraemon und Elegant Yokai Apartment Life.

Trailer zu Karakai Jouzu no Takagi-san

QUELLECrunchyroll