Cosplayer treibt Cosplay mit Danmachi-Kostüm auf die Spitze

Informier dich!

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Auf der Comiket, der größten Anime- und Manga-Convention Japans, hat es ein Cosplayer geschafft, besonders viel Aufmerksamkeit zu erhalten. Erfolg hatte er durch sein ausgefallenes DanMachi-Cosplay.

Als Cosplayer verkleiden sich Fans einer Geschichte als einer der Charaktere und versuchen es so detailgetreu wie nur möglich zu gestalten. Auf der Comiket in Japan hat jemand seine besondere Zuneigung zur Göttin Hestia aus dem noch jungen Anime DanMachi  gezeigt.

Hestia aus DanMachi
Hestia aus DanMachi

Dieser Fan verkleidete sich als das Brustband der besagten Göttin, das wohl die Funktion hat, die Brüste anzuheben, um den Ecchi-Faktor des Anime zu betonen. Natürlich fällt es schwer, ein Brustband als Cosplay zu erkennen. Deshalb bediente er sich eines gewieften Hilfsmittels. Einer Attrappe von Hestias Oberkörper, sodass er sich unter die falschen Brüste legen konnte.

https://twitter.com/sho_jinsei/status/632444088059478017/photo/1

Auf manche könnte dies bizarr wirken, doch muss man ihm die Kreativität und das Engagement anerkennen. Weiterhin konnte er auf einer Convention, die mehr als 550.000 Besucher hat, Aufmerksamkeit erringen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Tokyopop Aktionswoche: Ausgewählte Shojo E-Manga zum Sonderpreis

Tokyopop bietet vom 21.-27. Juni 2018 einen Sonderpreis für ausgewählte Shojo E-Manga an. Darunter sind beispielsweise 3, 2, 1...Liebe!, Dein Verlangen gehört mir und...

Die neuen Anime im Frühling

Die neuen Anime stehen in den Startlöchern und die alte Anime-Season geht zuende. Zeit, sich die neuen Titel mal genauer anzuschauen. Ende März starten die...

Neue Infos zum „Aho-Girl: Clueless Girl”-Anime sind veröffentlicht worden

Der Anime „Aho-Girl: Clueless Girl” zum darauf basierenden und gleichnamigen Manga von Kodansha wird vom Chef-Regisseur Keizou Kusakawa (bekannt für seine Mitarbeit an den Anime-Projekten „Problem children are...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend