Es hört nicht auf!

Coronavirus: Auch E3 wird 2020 nicht stattfinden

Informier dich!

Japanischer Kurzfilm gewinnt Förderpreis für Animationsfilm auf dem 27. ITFS

Der Abschlussfilm von Mizuki Kiyama von der Tokyo University of Arts gewann auf dem diesjährigen 27. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart einen begehrten Preis für Animationsfilme. Das...

Digitales Event „KAZÉ Connect“ kommt im Juni 2020

Ein neues, digitales Event öffnet im Juni erstmals seine Pforten: die KAZÉ Connect! Durch die Corona bedingte Con-Flaute gibt es dieses Jahr sehr wahrscheinlich keine...

KAZÉ Anime Night zu „Psycho-Pass: Sinners of the System“ findet digital statt

Aufgrund der Coronakrise wurde das für den 31. März geplante Kino-Event zu Psycho-Pass: Sinners of the System abgesagt. Stattdessen dürfen wir uns nun auf...

MCC 2020: Japanischer Stargast von Carlsen reist nicht an

Das Coronavirus stellt derzeit nicht nur die Veranstalter der Leipziger Buchmesse vor Herausforderungen, sondern auch die Aussteller. Trotz der allgemeinen Entwarnung, dass die Veranstaltung...

Leipziger Buchmesse 2020 findet planmäßig statt

Wegen des Coronavirus wurden in den letzten Wochen bereits Messen und Events abgesagt oder verschoben. Demnächst steht die Leipziger Buchmesse an, deren Veranstalter nun...

Jedes Jahr werden aufs neue viele verschiedene Spiele auf der E3 vorgestellt. Auch viele japanische Publisher und Entwickler nutzen die Messe für ihre Spiele. Dieses Jahr müssen sie jedoch zuhause bleiben.

Nachdem viele Messen dieses Jahr ihre Tore für Besucher nicht öffnen, folgt nun auch die E3. Grund dafür ist der für Schlagzeilen sorgende Virus Covid-19. Unter normalen Umständen hätte die E3 vom 9. – 11. Juli 2020 in Los Angeles stattgefunden. Bei vielen der Publisher und Entwickler hätte es sich außerdem um japanisch Stämmige gehandelt, sowie Bandai Namco Entertainment oder Koei Tecmo Holdings.

Die Veranstalter haben schon vor einigen Wochen davon gesprochen, man wolle die Situation beobachten. „Bei dem was wir wissen, ist es die richtige Entscheidung nach derzeitigem Wissensstand“, heißt es auf der offiziellen Website des Veranstalters. Zudem wurde in der selben Stellungsnahme geschrieben, dass Karten komplett rückerstattet werden.

Trotz allem gab es eine positive Nachricht. Der Veranstalter denkt über die Möglichkeit nach, eine Online-Veranstaltung abzuhalten, bei der verschiedene Publisher und Entwickler ihre neuen Projekte mit Trailern oder Ähnlichem vorstellen können. Die Realisierung eines solchen Events bleibt abzuwarten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

One Piece Kinofilm für Sommer 2016 bestätigt

Am Ende der One Piece Special-Episode „Episode of Sabo ~3-Kyōdai no Kizuna Kiseki no Saikai to Uketsugareru Ishi~“ (zu Deutsch: ~ Das Band der...

WAKANIM kündigt weitere Titel für April an

Erst vor Kurzem gab WAKANIM bekannt Shachibato! President, It’s Time for Battle! und Appare-Ranman! in ihr April-Programm aufzunehmen. Nun sicherte sich der VoD-Anbieter ein paar weitere Titel...

„Demon Slayer“-Manga erreicht Auflage von 100 Millionen

Demon Slayer erreicht einen Meilenstein: die ersten 100 Millionen Exemplare sind verkauft! Die populäre Manga-Serie Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba hat nun weltweit mehr...

Anime Season im Frühling

Die Seite Neregate.com hat pünktlich zum Start der Winter-Season die Vorschau auf die Frühlings-Season veröffentlicht. Diese ist bei Version 1.0, weshalb es noch einige Änderungen geben...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend