©Tomonori Inoue・Kodansha/COPPELION Committee

Wie KAZÉ vorgestern in seinem Newsletter bekanntgegeben hat, wird der 13-Episoden-Anime eine Gesamtausgabe bekommen. 

KAZÉ veröffentlichte den Anime erstmals 2015 auf DVD und Blu-ray. Die Gesamtbox wird eine Klappbox sein. Von Extras war bisher noch keine Rede, aber dennoch darf man darauf hoffen. Bisher ebenfalls unklar ist, wie viel die Gesamtausgabe kosten wird. Man darf sich jedoch auf alle Fälle auf den 11. August freuen, denn da wird sie in den Läden und in den Online-Shops erhältlich sein. Für Fans, die den Anime im Regal haben wollen, aber bisher noch nicht zum Kaufen kamen, könnte das also eine ideale Gelegenheit sein.

Handlung

20XX: Die ehemalige Hauptstadt hat sich komplett verwandelt. Viele Jahre zuvor wurde der gesamte Großraum durch eine Katastrophe stark kontaminiert. Ein Großteil der Bevölkerung war unmittelbar betroffen. Seitdem wurde dieses Gebiet nicht mehr betreten. Nun werden Ibara, Taeko und Aoi dorthin geschickt, um den letzten noch verbliebenen Notsignalen aus der Stadt nachzugehen und nach Überlebenden zu suchen. Äußerlich unterscheiden sie sich nicht von normalen Schulmädchen, doch sie gehören zur Dritten Division einer militärischen Sondereinheit der Bodenstreitkräfte und sind durch genetische Manipulation immun gegen die Strahlung. Eigens für diese Mission wurden sie erschaffen – doch was werden sie dort tatsächlich finden? (©KAZÉ)
Werbung
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.