Kabaneri of the Iron Fortress ist ein Anime aus dem Jahr 2016 und kommt von dem Animationsstudio WIT STUDIO. Nach dessen Weltpremiere machte sich die Serie schnell und vor allem weltweit einen Namen. 

Dadurch entstanden dann zwei zusätzliche Kinofilme, die die Geschichten des Anime zusammenfassen und auch neue Sichten und neue Informationen in die vorhandene Story mit einbauen soll.

Diese zwei Compilation-Filme schaffen es jetzt auch nach ein bisschen mehr als 3 Jahren zu uns nach Deutschland. KAZÉ Anime gab gestern über deren Newsletter bekannt, dass sie sich neben der Serien-Lizenz nun auch die Rechte zu den Filme sichern konnten. Kabaneri of the Iron Fortress – Compilation Movie 1: Sich versammelndes Licht soll demnach voraussichtlich am 2. April auf DVD & Blu-ray erscheinen. Ein bisschen später soll dann auch der zweite Kinostreifen erscheinen. Voraussichtlich im Mai diesen Jahres soll dann Kabaneri of the Iron Fortress – Compilation Movie 2: Loderndes Leben folgen.

Weitere Informationen zu den Extras oder den Covers sind jedoch bis jetzt noch nicht bekannt.

Hier könnt ihr euch die Serie Kabaneri of the Iron Fortress zulegen!

[amazon_link asins=’B07X2M145D,B07WZHHCM9′ template=’ProductCarousel‘ store=’japaniac-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b8d552ac-e3f6-4871-b522-1d1e9e216a54′]

Handlung von Kabaneri of the Iron Fortress

Zur Zeit der industriellen Revolution hat ein Virus die Menschen in Kabane, lebende Leichen, verwandelt. Die Überlebenden haben sich in Bahnhöfen verschanzt, die nur durch gepanzerte Zugfestungen erreicht werden können. Als eines Tages eine Dampflok voller Kabane in den Bahnhof Aragane rast, wird auch Dampfschmied Ikoma von einem Kabane angefallen, kann den Virus jedoch aufhalten. Nun ist er halb Kabane, halb Mensch: ein Kabaneri! (© KAZÉ Anime)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.