Damit findet Viewster ein neues Zuhause. Wie Cinedigm offiziell bekannt gegeben hat, wird der Übernahmeprozess bis Januar 2019 dauern.

Der Streamingdienst Viewster wird nun offiziell von Cinedigm übernommen. Das bisherige Konzept des Videostreamingdienstes und den damit verbundenen Animestreams sollen erhalten bleiben und mit der Bibliothek Cinedigms ergänzt werden. Somit kann man sich bald auf weitere interessante Streams bei Viewster freuen.

Mit der Übernahme Viewsters sichert sich Cinedigm ein Kontingent an über 5000 Filmen und Serien, welches sich seit der Gründung im schweizerischen Zürich 2007 angesammelt hat. Darunter sind auch Anime wie Monoke und Street Fighter 2. Viewster und der damit verbundene Stream wird weiterhin eigenständig agieren können und wie gewohnt sein wöchentlich aktualisierendes, in verschiedenen Sprachen verfügbares Angebot bereitstellen.

Auch interessant:
Ersten Filme der KAZÉ Anime Night 2019 bekannt
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.