Carlsen und Tokyopop ziehen nach

Informier dich!

Die erste Manga-Comic-Convention ist noch nicht mal gestartet und schon werden Gaststars verkündet. Carlsen gab bekannt, dass die Mangaka Yuna Kagesaki (Aion, Cheeky Vampire), deren Manga Aion im Frühjahr mit Band 11 abgeschlossen wird, Signierstunden gibt. Wann und wo die Signierstunde genau stattfindet, steht noch nicht fest.

Auch Tokyopop musste nun etwas bieten. Als Ehrengäste bringt der Verlag Strike Tanaka ins Spiel. Die beiden Mangaka haben schon nach kurzer Zeit mit ihrem beliebten Manga Servamp eine Leserschar versammelt. Auch Strike Tanaka geben für die Fans eine Signierstunde und beantworten fragen. Weiterhin beehren die Convention deutsche Mangaka wie KHAOS (In the End) und Anna Hollmann (Stupid Story). Wieder sind die Termine noch nicht bekannt.

Die Manga-Comic-Convention findet nächstes Mal vom 13.-16.  März 2014 statt. Weitere Informationen findet ihr hier.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Ghiblis Animations-Software kostenlos verfügbar!

Zeichner aufgepasst! Die Animationssoftware, die seit Jahren vom berühmten Studio Ghibli genutzt wird, ist nun kostenlos verfügbar. Das Zeichen-Tool „Toonz“ wird somit nun „Open...

Man With A Mission

„Erschaffen wurden sie als die „ultimative Lebensform“ von dem „Doktor der Gitarre und meisterhaften Wolfsbiologen“ Jimmy Hendrix und  lebten Jahrelang eingefroren in der Antarktis....

Neuer Trailer zu The Witcher 3: Wild Hunt

Auch die Veröffentlichung des zweiten Teils von The Witcher wird in Europa vonNamco Bandai übernommen. Die Veröffentlichung in Deutschland wird für nächstes Jahr erwartet. The Witcher 3: Wild...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend