Vor Kurzem veröffentlichte der Carlsen Manga Verlag eine Liste mit neuen Manga-Lizenzen, welche die Leser im Frühjahr 2017 erfreuen werden. Ein detailliertes Programm wird voraussichtlich Ende November bereitgestellt.

dragon-ball-superDoch schon jetzt steht fest: Das Frühjahr 2017 steht ganz im Zeichen der bekanntesten und beliebtesten Jungs-Action-Manga. Den Anfang macht im April der erste Band von DRAGON BALL SUPER  von Akira Toriyama und Toyotarou (TB, € 5,99/D).

borutoNatürlich darf auch unser beliebter Ninja Naruto nicht fehlen. Fans haben großen Grund zu Freude, werden doch gleich drei neue Titel sie wiederholt in das Naruto-Universum entführen. Nach einem Anime-Comic zum fünften Naruto-Kinofilm NARUTO SHIPPUDEN: Fesseln (TB, farbig, € 12,95/D, ab Mai) launcht die Nachfolgeserie BORUTO – Naruto Next Generation von Masashi Kishimoto und Ukyou Kodachi (TB, € 5,99/D, ab Juni) und danach folgt die Novel: ITACHI SHINDEN von Takashi Yano, welche zurzeit die erste von drei Naruto-Novels ist, die in Japan als Anime adaptiert werden (September, TB, € 7,99/D).

Neues gibt es auch aus der Assassination Classroom-Ecke. Mit Band 16 erscheint der zweite Sammelschuber zur Serie, der mit Band 16 als einmalige Auflage erscheinen wird (Mai, € 9,95/D) oder gefüllt mit den Bänden 9 bis 16 (€ 49,90/D).

fairy-tail-side-storiesWie schnell die Zeit vergeht, zeigt uns erneut die Serie und Dauerbrenner Fairy Tail. Im April erscheint bereits Band 50 und zur Feier dieses Anlasses wird es zusätzlich zur normalen Ausgabe (€ 5,95/D) eine Special-Ausgabe mit einem 50-teiligen Postkarten-Set geben (€ 9,99/D).

Fairy Tail Blue Mistral steuert seinem Ende entgegen und wird mit Band 4 abgeschlossen sein. Im Juli jedoch startet bereits das nächste Abenteuer mit dem Spin-off FAIRY TAIL SIDE STORIES (TB, € 6,99/D, welcher in insgesamt drei Bänden den Fokus auf Nebencharaktere richtet. Jeder Band ist in sich abgeschlossen. Die Story stammt von Hiro Mashima selbst und verantwortlich für die Zeichnungen ist Kyota Shibano.

to-the-abandoned-sacred-beastsPremiere foverlordeiern folgende zwei neue, heiße Shonen-Manga. Zum ersten ist
das TO THE ABANDONED SACRED BEASTS –eine neue Serie von MAYBE- in welcher es um gottgleiche Superkrieger geht, die die Kraft haben sich in Bestien zu verwandeln (ab April). Drei Monate später erscheint OVERLORD von Hugin Miyama und Kugane Maruyama und begleitet die Hauptcharaktere, welche in einem Multiplayer-Game gefangen sind. Beide Serien erscheinen im Großtaschenbuchformat (€ 6,99/D).

personal-paradiseNeuigkeiten gibt es auch zu einheimischen Mangas und diese sind mehr als erfreulich. Melanie Schobers PERSONAL PARADISE zählt zu Recht zu einer der beliebtesten Eigenproduktionen überhaupt. Die aufwendige Suche nach den bereits seit langem vergriffenen Bänden hat nun ein Ende. Diese werden im Sommer mit überarbeiteten Covern als Neuausgaben neu aufgelegt (Band 1 im August, TB, € 6,99/D). Zeitgleich startet auch PERSONAL PARADISE – BRAVE BROTHER, ein Zweiteiler zur Serie, der einzeln (€ 6,99/D) oder alternativ auch mit limitiertem Sammelschuber erhältlich sein wird (€ 6,99/D).

aot-lost-girlsAuch im Kampf gegen die Titanen geht es Schlag auf Schlag weiter und die Hauptserie bekommt erneut Unterstützung in Form der zweiteiligen Manga-Adaption von Attack on Titan – LOST GIRLS (ab Mai, Großtaschenbuch, € 6,99/D) und einem Attack on Titan COLORING BOOK (Softcover, € 9,99/D).

i-am-hero-in-osakaIm Juni erscheint I AM HERO IN OSAKA von Kengo Hanazawa und Yuki Honda. Ein dicker Einzelband im Großtaschenbuchformat mit Ausklapp-Cover (€ 8,99/D). Im August bringt die vierteilige Serie Q (KU) mit Monstern und Science-Fiction-Elementen erneut Action in das Neu-Programm. Der Manga stammt aus dem Hause Shueisha von Tatsuya Shihira (Großtaschenbuchformat mit Ausklapp-Cover, € 7,99/D). Schließlich folgt im September der Oneshot BURNING HELL; ein Manga vom Defense Devil-Team Young-In Wan und Yang Kyung-Ill (Großtaschenbuchformat, 28 Seiten, € 9,99/D).

12-jahreÜber all der Action darf man natürlich auch die Romantik nicht vergessen. Doch auch dafür hat Carlsen gesorgt und daher startet im August ein süßer, zart-romantischer Shojo-Hit aus Japan: 12 JAHRE von Nao Maita greift die Thematik des Erwachsenwerdens auf und überzeugt mit herzerwärmenden Geschichten. Die Serie umfasst derzeit 10 Bände in Japan und stammt aus dem Shogakukan-Magazin CIAO und wurde bereits als Anime-Serie adaptiert. Band 1 wird in der 1. Auflage mit einem Extra aufwarten (TB, € 5,99/D).

vampire-knight-memoriesEin Wiedersehen gibt es auch mit den Charakteren von Vampire Knight. In VAMPIRE KNIGHTS MEMORIES versammeln sich bisher unveröffentlichte Kurzgeschichten des Shojo-Hits. Band 1 erscheint im Juni (TB, € 6,99/D).

schneeballen-verliebt-in-japanZudem erscheint Inga Steinmetz‘ zweites Buch der liebenswürdigen im Yonkoma-Strips gehaltene Serie SCHNEEBALLEN, diesmal VERLIEBT IN JAPAN (Klappenbroschur, farbig, € 14/D).

is-dorothy-in-a-bad-temperIn der dreibändigen Serie IS DOROTHY IN A BAD TEMPER geht es um eine junge, egoistische Hexe, die von ihrem Meister mit einem Bann belegt wird. Der Manga stammt aus dem japanischen ARIA-Magazin von Mangaka Sora Hoonoki (ab Mai, Großtaschenbuch, € 6,99/D).

the-case-study-of-vanitasNach dem Ende von Pandora Hearts startet nun die neue Serie von Jun Mochizuki. Die Story von THE CASE STUDE OF VANITAS spielt im Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts in einer Welt der Koexistenz zwischen Menschen und Vampiren. Der Manga erscheint im Großtaschenbuch und im ersten 240 Seiten starken Band wird zudem ein Lesezeichen in der ersten Auflage beiliegen (ab Juli, € 7,99/D).

mothers-spiritAuch im Boys Love-Sektor tut sich etwas. So erscheint im Juni endlich der lang ersehnte Band 6 von Kazuma Kodakas BORDER. Zudem erscheint der Einzelband MOTHER’S SPIRIT von Mangaka Enzo (Großtaschenbuchformat, Ausklapp-Cover, € 7,99/D). Geplant sind auch zwei neue Projekte von Fan-Favoritin Kyoko Aiba, zu denen der Verlag vorerst noch keine Infos preisgeben will.

sherlockGanz großes Highlight stellt die Manga-Adaption der erfolgreichen BBV-TV-Serie rund um Holmes und Watson dar. SHERLOCK, erschaffen von Jay, Getiss und Moffat, wird in jedem Band einen abgeschlossenen Fall für uns bereithalten. Die Schauspieler, allen voran der charismatische Benedict Cumberbatch, werden darin unglaublich originalgetreu zu sehen sein. Die deutschen Ausgaben erscheinen als Klappenbroschur im größeren Format 14,5 x 21 cm (Band 1 im April, Band 2 im August, je € 12,99/D).

lady-snowbloodEin Wiedersehen gibt es auch mit dem Seinen-Klassiker LADY SNOWBLOOD. Die drei vergriffenen Bände werden als Neuausgaben mit neuem Coverdesign und vergrößert auf 14,5 x 21 cm als  Klappenbroschur neu aufgelegt. Alle Bände erscheinen gleichzeitig im Mai. Erhältlich sind diese einzeln (Bände 1 und 2 je € 19,99/D, Band 3 für € 16,99/D), sowie auch in einmaliger Ausgabe als limitiertes Set mit allen drei Bänden, welches als Bonus noch ein Papp-Diorama beinhalten wird (€ 44,-/D).

vendedigIm Graphic-Novel Bereich veröffentlicht Carlsen zwei neue Titel. DIE LETZTE REISE DER SCHMETTERLINGE von Kan Takahama dreht sich um Geishas und Konkubinen (Klappenbroschur, € 14,90/D).

Auch Jiro Taniguchis Schaffen wird weiterhin verfolgt und im April erscheint VENEDIG, eine 120 farbseitige Hommage an die Stadt mit wunderschönen Bildern, die in eine kleine Rahmenhandlung eingebettet werden (Querformat, Flexocover, € 29,99).

how-to-drawDen krönenden Abschluss macht ein weiteres Werk aus dem Bereich Zeichenkurse! So gibt es einen neuen Band der HOW TO DRAW-Reihe von Hikaru Hayashi. Emotionen und Mimik ausdrucksstark zeichnen heißt sein neuester Streich (Juli, Softcover, € 19,90/D), dem weitere folgen werden.