Der Mangaka von Captain Tsubasa erhält eine Auszeichnung für seine Leistung.

Captain Tsubasa-Schöpfer Yōichi Takahashi hat kürzlich den Ehrenbürgerpreis der Stadt Katsushika erhalten. Die Auszeichnung erhielt der Captain Tsubasa Mangaka für seine vielen Verdienste um die Stadt durch seinen Manga.

Die Stadt Katsushika lobte Captain Tsubasa dafür, dass er der Stadt geholfen hat, kulturell bekannter zu werden, seit der Veröffentlichung des Mangas 1981 in der Weekly Shonen Jump. Die Stadt hat mit dem Manga zusammengearbeitet, um Fußballfans über Buswerbung und buchstäbliche Bronzestatuen des Charakters, anzuziehen.

Takahashi, der sich anstrengte, während der Preisverleihung nicht zusammenzubrechen, sagte: „Ich wurde in Katsushika City von meiner Mutter, meinem Vater und Großvater aufgezogen. Heute möchte ich meiner Mutter sagen, dass ich mit dieser Auszeichnung geehrt wurde. Ich möchte das auch meinem Vater und Großvater am Familiengrab melden.“

Der Manga-Künstler Osamu Akimoto und der Regisseur Yoji Yamada waren beide bei der Zeremonie dabei und halfen auch bei der Verleihung der Auszeichnung. Takahashi erklärte, er werde weiterhin Werke schaffen und dem Beispiel von Akimoto und Yamada folgen.

Auch interessant:
Film Mirai gewinnt einen Award

Hierzulande erscheint der Anime zum Franchise bei KSM Anime.

Handlung Captain Tsubasa

Tsubasa Ozora und sein Fußball sind einfach unzertrennlich. Einmal hat ihm das runde Leder sogar das Leben gerettet! Kein Wunder also, dass der Junge nur Fußball im Kopf hat. Seine Mutter zieht mit ihm extra nach Nankatsu, denn dort gibt es eine Schule, in der das Fußballtraining besonders gefördert wird. Kaum ist Tsubasa dort angekommen, schließt er sofort Freundschaft. Allerdings sind die Jungen alle aus einer gegnerischen Mannschaft! Tsubasa arbeitet hart an seinem Traum, einmal ein großer Fußball-Star zu werden. Dabei lernt er, dass Teamgeist und Fairplay nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch im wahren Leben ganz groß geschrieben werden. Wird sich der Traum eines kleinen Jungen erfüllen? „Captain Tsubasa“ ist eine bis heute sehr erfolgreiche Manga-Serie von Yoichi Takahashi. Nicht nur die Comic-Bände, auch die Serie und ihre Fortsetzungen fesseln unzählige Fußball-Fans rund um den Globus. (© KSM Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEANN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.