Endlich gibt es weitere Details zum Release von Bungo Stray Dogs.

Nach Angaben der neusten Newsletterausgabe von Anime Planet, stehen nun die Extras von Bungo Stray Dogs fest. Als Extras gibt es ein Poster, zwei Artcards, ein Magnetbutton, ein Booklet, ein Trailer sowie eine Bildergalerie. Das Produkt kommt im Hardcover-Schuber. Selbstverständlich sind auch die ersten 12 Episoden der Serie an Board – für einen UVP von 119,99 €.

Natürlich gibt es auch wieder eine deutsche Synchronisation dazu, jedoch ist noch kein Studio bekannt, welches sich der Synchro annimmt. Jedoch gab es immerhin ein erstes, vorläufiges Cover.

Bungo Stray Dogs Cover
©2016 Kafka ASAGIRI Sango HARUKAWA/KADOKAWA/Bungo Stray Dogs DA Partners

Beide Staffeln wurden im Animationsstudio BONES (u.a. Noragami) produziert. Das Franchise basiert auf der Manga-Vorlage von Kafka Asagiri und Sango Harukawa, welche bei Egmont Manga mit bisher 11 erschienenen Bänden vertreten sind. Für alle produzierten Anime des Franchise ist Takuya Igarashi (u.a. Soul Eater) als Regisseur zuständig.

Auch interessant:
Fünf neue Anime auf Netflix ab sofort verfügbar

Trailer und Handlung zur ersten Staffel von Bungo Stray Dogs

Als Nakajima Atsushi aus dem Waisenhaus geworfen wird und kurz vor dem Hungertod steht, trifft er auf zwei skurrile Gestalten. Eine von ihnen ist der Selbstmord-Fanatiker Dazai Osamu und Atsushi erwischt ihn dabei, wie er sich in einem Fluss ertränken möchte. Der andere heißt Doppo und blättert stets hektisch in einem Notizbuch herum. Beide sind Mitglieder der „Bewaffneten Detektive“, einer Organisation mit übernatürlichen Fähigkeiten, die sich um Fälle kümmert, die selbst Militär und Polizei überfordern. Ehe sich Atsushi versieht, muss er helfen, einen menschenfressenden Tiger aufzuspüren … (© Crunchyroll)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.