Boyslove-Anime „Küss ihn, nicht mich!” kommt bald nach Deutschland

Informier dich!

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

Animes aus dem Boyslove-Genre sind hierzulande in deutschsprachigen Ländern relativ bekannt und vor allem auch beliebt. Kazé Anime hat diese Erkenntnis schon für sich genutzt und den ein oder anderen Anime aus dem Genre veröffentlicht.

Nun haben sie vor ein paar Tagen in ihrem offiziellen Newsletter einen neuen lizenzierten Anime aus dem Boyslove-Genre angekündigt. Hierbei handelt es sich um die im letzten Jahr vom Animationsstudio Brain’s Base produzierten Serie „Küss ihn, nicht mich!”.

Diese Serie besitzt 12 Episoden und hat in der Herbst-Season letztes Jahr, genauer gesagt am 19. September 2016, premiert. Dabei hat sie relativ guten Anklang gefunden. Deswegen wird Kazé Anime die Serie ab dem 13. Oktober dieses Jahres hierzulande auf DVD und Blu-ray in einer Amaray-Verpackung mit Umschlag verkaufen.

Handlung von „Küss ihn, nicht mich!”

Für Pummelchen Kae bricht eine Welt zusammen, als ihr Lieblingscharakter den Serientod stirbt. Die Trauerwoche in ihrem Zimmer hat ihre Pfunde purzeln lassen. Zurück in der Schule hat sie plötzlich vier Verehrer, die ihr nicht mehr von der Seite weichen. Dabei wäre es ihr doch viel lieber, wenn die Jungs etwas miteinander anfangen würden… (Quelle: Kazé Anime)

10 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Jóna Grünefeld
21. Juni 2017 13:10

Mira ?

Stefanie Birnbaum
20. Juni 2017 18:34

Harem … nix für mich! Der erste Band der Manga-Reihe war ok… aber dann… nee danke. Zum Glück verkauft.

Aylin Barta
20. Juni 2017 18:35

Charlyn Vorwerk Sophie Kloppert Omg das ist der Anime von dem ich letztens gesprochen habe ?

Chui Zabel
20. Juni 2017 17:57

Das ist doch kein boyslove

Karo Meißner
20. Juni 2017 18:26

Bitte erst einmal informieren was das für ein Manga/Anime ist, bevor ihr etwas postet ?

Lesetipps

Erholung im Auto

Immer mehr große Carsharinganbieter hatten bemerkt, dass der Kilometerstand ihrer Mitwagen unverändert blieb. Wie sich herausstellte, nicht weiter verwunderlich. Die Leihwagen erfüllten zwar verschiedenste...

Zweite Staffel von „Noragami” wird durch KSM Anime auch als FuturePak erscheinen

Die im Jahre 2015 von Animationsstudio Bones produzierte zweite Staffel der Anime-Serie „Noragami” wurde durch den deutschen Anime-Publisher KSM Anime Anfang diesen Jahres auch in Deutschland populär...
10
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend