Die Anzahl der Anime, die auf Boys Love-Manga basieren, nehmen in letzter Zeit zu. So dürfen wir schon bald einem neuen Schmuckstück lauschen.

Bei dem neuen Titel handelt es sich um die Anime-Adaption von Natsuki Kizus Manga Given. Nachdem man dies am Donnerstag auf einer Konferenz verkündete, folgte auf der offiziellen Website gleich darauf ein Promo Video. Der Anime soll ab Juli 2019 im Block Noitama bei Fuji TV laufen.

Given
© キヅナツキ・新書館/ギヴン 製作委員会

Als Director wird Hikaru Yamaguchi die Produktion im Studio Lerche leiten, während Yuniko Ayana für die Beaufsichtigung der Skripts der Serie zuständig ist. Die Synchronsprecher der vier Bandmitglieder wurden ebenfalls schon vorgestellt.

  • Shougo Yano als Mafuyu Sato (Gitarrist und Sänger)
  • Yūma Uchida als Ritsuka Uenoyama (Gitarrist)
  • Masatomi Nakazawa als Haruki Nakayama (Bassist)
  • Takuya Eguchi als Akihiko Kaji (Drummer)
Auch interessant:
Nipponart erwirbt Lizenz von Angeloid - Sora no Otoshimono

In Deutschland ist Natsuki Kizus Manga seit 2018 bei Egmont Manga erhältlich. Der fünfte Band soll voraussichtlich am 1. August erscheinen.

Promo Video und Handlung

Uenoyama ist hundemüde. Doch als er seinen Lieblingsschlafplatz in der Schule ansteuert, ist der schon besetzt: vom traurigen Mafuyu und seiner Gitarre mit gerissenen Saiten. Statt zu schlafen, repariert Uenoyama die Gitarre und bevor er sich versieht, hat er sich in den traurigen Jungen verguckt… (© Egmont Manga)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEOffizielle Website
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.