Auf dem Naruto und Boruto Bühnenevent auf der Jump Festa am Samstag wurde bestätigt, dass Ukyo Kodachis und Mikie Ikemotos Manga „Boruto – Naruto Next Generation“ einen Anime erhält.

Die Animeserie soll im April 2017 im japanischen TV ausgestrahlt werden. Der Naruto-Schöpfer Masashi Kishimoto meinte während des Panels, er plane das Projekt noch besser als Naruto zu machen.

Seit dem 5. Mai 2016 erscheint jeweils ein neues Kapitel im monatlichen Rhythmus in der Shonen Jump. Ukyo Kodachi und Mikio Ikemoto haben die Verantwortung für den Manga. Überwacht wird alles von Masashi Kishimoto. Bisher gibt es zwei Bände in Japan und es gibt zur Zeit mehr als eine Million Kopien davon.

Auch interessant:
Reminder: Hunter x Hunter ab sofort erhältlich

Via Twitter stellte Crunchyroll ein erstes Werbevideo vor.

Bekannter Cast:

  • Yuko Sanpei als Boruto Uzumaki
  • Kokoro Kikuchi als Sarada Uchiha
  • Ryūichi Kijima als Mitsuki
  • Junko Takeuchi als Naruto Uzumaki
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

trackback
» Boruto – Naruto Next Generation bekommt einen Anime!

[…] Boruto – Naruto Next Generation bekommt einen Anime! […]