Der Anime-Film „Boruto – Naruto the Movie –“ nahm innerhalb von drei Tagen ¥ 680.134.700 ein. Umgerechnet sind das ca. 4.981.479 €!

Insgesamt wurden 516.146 Kinokarten an 216 verschiedenen Kinos in Japan verkauft. Vor dem Film gelang es keinem anderen Film aus dem Naruto-Franchise, diese Grenze innerhalb von 3 Tagen zu überschreiten.

Allein schon am Premiere-Tag stürmten viele Fans die japanischen Kinos, sodass der Film ¥ 270.488.500 (ca. 2 Millionen €) Einnahmen verbuchen konnte.

Der Vorgänger, „The Last – Naruto the Movie –“ konnte sich mit insgesamt 14 Millionen Euro während der gesamten Laufzeit zufrieden geben.

Auch interessant:  your name. ab sofort digital erhätlich
Werbung
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .