©Tsutomu Nihei, KODANSHA/BLAME! Production Committee

BLAME!, der Anime-Film der hierzulande bereits auf Netflix abrufbar ist, erhält nun 2018 seinen Home Media Release. Auch digitale Extras sind mit dabei!

BLAME! basiert auf den gleichnamigen Manga, der erstmals 1997 veröffentlicht wurde. Die insgesamt 10 Bände erschienen erstmals bei Egmont Manga und bekommt aktuell eine Neuauflage von Manga Cult.

BLAME! wird vorraussichtlich am 23. Februar 2018 unter dem Label Universum Anime auf den Markt gebracht. Der Release erfolgt auf DVD und Blu-ray. Als digitale Extras liegen ein Making Of, Original Japanische Teaser, Trailer & TV-Spots bei.

Handlung

Die junge Zuru lebt in einer Welt, die von außer Kontrolle geratenen Maschinen und
Programmen beinahe komplett zerstört wurde. Die gesamte Erdoberfläche ist mit einem
einzigen chaotischen Bauwerk von gewaltigen Ausmaßen bedeckt, welches sich stetig
weiter ausbreitet. Der Bau dieser riesigen Struktur wurde einst von der Menschheit
begonnen, doch seitdem ist das Geheimnis der Kontrolle über die Baumaschinen verloren
gegangen und das Sicherheitssystem macht mittlerweile Jagd auf seine Schöpfer.

Als Zuru versucht Nahrung für die Siedlung zu sammeln, in der sie wohnt, löst sie
versehentlich eine Attacke des Sicherheitssystems aus, was ihre Heimat auslöscht. Ihre
einzige Hoffnung ist nun der mysteriöse Killy, der bereits seit langer Zeit durch die riesige
Stadt streift und auf der Suche nach dem Schlüssel ist, mit dem sich die Maschinen
abschalten lassen. (© Universum Anime)

Auch interessant:  Hunter x Hunter: Das ist Gons neue Stimme
Werbung
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.