Ein weiterer Film feiert beim kommenden AKIBA PASS Festival 2020 seine Deutschlandpremiere.

Der 115-minütige Film Birthday Wonderland des Animationsstudios Signal.MD ist beim AKIBA PASS Festival 2020 mit dabei. Keiichi Hara, der sein Können bereits bei Miss Hokusai bewies, führte Regie. Sein neustes Werk bewegt sich in den Genre Adventure und Fantasy.

AKIBA PASS Festival 2020

Vom 25.01-09.02.2020 wird der Film in verschiedenen deutschen Kinos als Originalversion mit deutschen Untertiteln zu sehen sein. Freigegeben ist der Movie ab 12 Jahren. Folgende Kinos sind beim AKIBA PASS Festival mit von der Partie:

  • 25.01.: Hamburg – UCI Kinowelt Mundsburg
  • 26.01.: Berlin – Kino in der Kulturbrauerei
  • 01.02.: München – mathäser
  • 01.02.: Leipzig – Cineplex
  • 02.02.: Wien – Hollywood Megaplex Gasometer
  • 02.02.: Dortmund – CineStar
  • 08.02.: Köln – Cinedom
  • 08.02.: Nürnberg – Cinecittà
  • 09.02.: Frankfurt – CineStar Metropolis
  • 09.02.: Stuttgart – Metropol
Auch interessant:
„High School Fleet The Movie“ feiert 2020 Deutschlandpremiere

Die Tickets sind ab Dezember vorbestellbar. Falls ihr kein Einzelticket zum Film wollt, dann könnt ihr euch jetzt schon einen Tagespass kaufen. Mittlerweile befinden sich die Tickets noch im Early Bird-Modus.

Neben Birthday Wonderland wurden bereits Saekano the Movie:FinaleFree! – Road to the World – The Dream und High School Fleet The Movie für das AKIBA PASS Festival 2020 angekündigt.

Deutscher OmU-Trailer zu Birthday Wonderland

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.