Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Bald könnt ihr mit „Layton Mystery Journey” auch auf dem Smartphone Rätsel lösen

Bald könnt ihr mit „Layton Mystery Journey” auch auf dem Smartphone Rätsel lösen

Informier dich!

Sony gibt Details zum PlayStation 5-Release bekannt.

Am 16. September lies der Elektronikgigant die Katze aus dem Sack. Nachdem bereits Microsoft überraschend im Vorfeld Informationen zur Xbox Series X und...

„Phantasy Star Online 2“ ab jetzt auf Steam

MMOs sind in Japan weit verbreitet und werden von vielen Spielern besiedelt. Nun gibt es einen weiteres MMO aus Japan auch hierzulande, wobei es...

„Sekiro“ bekommt überraschendes Update

Lange war es still um die Sensationsschmiede FROMSOFTWARE, die aktuell zusammen mit Game of Thrones-Autor George R.R. Martin am nächsten Hit Elden Ring werkeln....

10-jähriges Jubiläum zu „NieR“ verspricht Spiele-Nachschub

Vor zehn Jahren erschien das Videospiel NieR als Spin-off zu Drakengard. Zum Jubiläum soll das Game in diesem Jahr unter dem Titel NieR Replicant...

Neue Spin-Offs zu „Pokémon“ angekündigt

Pokémon hat in seinen vielen Jahren der Existenz schon viele Spin-Offs auf den Markt gebracht. Vor Kurzem veröffentlichte The Pokémon Company auf ihren offiziellen...

Professor Layton ist sowohl bei den Anime- & Mangafans als auch bei den Videospiel-Liebhabern wegen seiner knackigen Rätsel, verpackt in einer gut durchdachten Story, bekannt. Bisher gab es die Videospiele nur für alle Nintendo-Endgeräte, doch nun werden bald alle Smartphone-Besitzer ebenfalls die Chance haben, ihre grauen Zellen anzustrengen.

Kürzlich hat der Spiele-Entwickler Level-5 bekannt gegeben, dass sie bald das bereits angekündigte „Layton Mystery Journey: Katriel to Daifugō no Inbō” (engl.: Layton Mystery Journey: Katriel and the Millionaire’s Conspiracy) weltweit in den App-Stores von iOS und Android veröffentlichen werden.

Dabei wird das Spiel, das bei seiner Ankündigung noch den Titel „Lady Layton: Fugou-ou Ariadne no Inbou” (engl.: Lady Layton: Milionaire King Ariadne’s Conspiracy) getragen hat, am 20. Juli in den acht Sprachen Japanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Holländisch und Koreanisch erscheinen. Level-5 kündigte außerdem an, dass die App zwar In-App-Käufe besitzen wird, die allerdings nicht für ein Durchspielen des Spiels zwingend gebraucht werden.

In Japan wird neben einer Smartphone-Version auch eine Nintendo 3DS-Version des Spiels veröffentlicht. Dabei wird die Smartphone-Version in den japanischen App-Stores für 1900 Yen (umgerechnet ca. 16€) und die Nintendo 3DS-Version für 4800 Yen (umgerechnet ca. 42€) zu haben sein. Ob und wann die 3DS-Version zu uns in den Westen kommen wird, ist bis dato noch unbekannt.

Handlung vom Spiel „Layton Mystery Journey”

Das Spiel „Layton Mystery Journey” wird anders als die vorherigen Videospiel-Teile des Franchises eine neue Protagonistin haben: Professor Laytons Tochter, Katriel Layton. Die Handlung wird in London spielen. Professor Layton ist seit Kurzem spurlos verschwunden und seine Tochter macht sich auf nach London, um ihn zu suchen. Dabei wird sie von einem sprechenden Hund namens Sharo begleitet.

QuelleANN

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Freie Wahl bei den Goodies von Tokyopop!

Bei vielen Verlagen ist es Gang und Gebe, dass die Kunden bei einer Bestellung kostenlose Beigaben erhalten. Natürlich liegen die Vorlieben bei jedem anders,...

Deutsche Synchronsprecher für Human Lost bekannt

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass der Anime-Film Human Lost in Kooperation mit Universum Anime bei den KAZÉ Anime Nights 2019 anlaufen wird.  Nun gab der...

Die Animax Programm-Highlights Dezember 2015

Pünktlich zur Weihnachtszeit präsentiert Animax seine TV-Specials zur Adventszeit. Im Vergleich zu den bisherigen Monaten greift der Sender gehörig in seine Trickkiste, um ein...

Neue Manga-Serie zu »Princess Resurrection«

Yasunori Mitsunagas »Princess Resurrection« erhält eine neue Manga-Serie. Das erste Kapitel soll in der Dezemberausgabe des Monthly Shonen Sirius am 25. November 2017 in...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend