Der Manga vom Mangaka Tsugumi Ōba erhält laut Tokyopop eine Realverfilmung. Datum und Besetzung stehen auch schon fest.

Bakuman zeigt Einblicke in die Welt der Mangaka und steht damit nahezu alleine da. Diese Sonderrolle scheint dem Manga wohl zugute zu kommen. Schon 2015 soll eine Realverfilmung des beliebten Manga in den japanischen Kinos anlaufen. Eine Veröffentlichung in Deutschland ist noch nicht bekannt. Allerdings werden Realverfilmungen in Deutschland nur selten verkauft.

Der Cast des Films steht bereits fest. Die Rolle des Moritaka wird von Takeru Satoh (bekannt als Kenshin aus der Manga-Verfilmung Rurouni Kenshin) übernommen. Als Akito wurde Ryunosuke Kamiki (Sôjirô in der Rurouni Kenshin-Verfilmung)  ausgewählt.

Auch interessant:
Akatsuki no Yona auf Watchbox verfügbar

Weiterhin wurde bekannt, dass Tsugumi Ōba auch an der Produktion mitwirken wird. Auch einige seiner Zeichnungen werden im Film auftauchen.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLETOKYOPOP/FACEBOOK
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.