Fantasy-Autorin Ursula K. Le Guin hat unter anderem Erdsee geschrieben. Mit ihren Büchern feierte sie Welterfolge!

Erdsee war ein Hit der Autorin. Diese ist nun mit 88 Jahren verstorben. Ihr Hit wurde sogar von Studio Ghibli mit dem Namen Die Chroniken von Erdsee adaptiert. Sowohl der Film, als auch ihr Roman wurde in zig Sprachen übersetzt und ist in mehreren Ländern erschienen.

In ihren Jahren als Autorin brachte Ursula K. Le Guin es ganz schön weit. 20 Romane, mehrere Kurzgeschichten, Gedichte und Kinderbücher gingen auf ihr Konto. Sie gilt als Ikone ihres Faches.

Handlung von Die Chroniken von Erdsee

Eine schreckliche Macht droht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören – doch Ged, der größte Zauberer Erdsees, ist fest entschlossen, sich der Bedrohung zu stellen und Erdsee so vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, dem Prinz von Enlad, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise und findet heraus, dass der Zauberer Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und der Toten geöffnet hat. Wird es Ged und Arren gelingen, die dunklen Mächte zu besiegen und das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen? (© Universum Anime)

Auch interessant:
Erfolgreicher Kinostart für I Want To Eat Your Pancreas in Japan
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEFAZ
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.