Ein Programmleiter der Manga-Abteilung des Carlsen-Verlags hat kürzlich entsprechende Erscheinungsinformationen für Attack on Titans in Deutschland dementiert. Dieser verwies auf Fehler bei der Erstellung der Presse-Vorschau. Dabei waren selbst Zitate wie „[…] erfolgreiche Anime-Serie produziert, die im Frühjahr 2014 auch nach Deutschland kommen wird.“ und „Anime-Serie ab 2014 auf Deutsch“ in der Ankündigung enthalten. Eine Änderung dieser oder ein offizielles Dementi via Twitter, Facebook o. Ä. fand bisher aber nicht statt. Ob dies nun ein PR-Trick oder die Wahrheit ist, bleibt abzuwarten. Spätestens im Frühjahr wird klar, ob dies nur eine clevere Kampagne à la Apple war.

Dabei haben Fans lange darauf gewartet. In Japan ist Attack on Titans eher als Shingeki no Kyojin bekannt und äußerst beliebt. Allein in Japan wurden bisher 25 Millionen Exemplare des Manga verkauft und der Anime erzielte Zuschauerzahlen, bei denen nur Sword Art Online und die bekannten Serien wie One Piece mithalten können. Somit war es nicht verwunderlich, dass Carlsen vor Kurzem mitteilte, dass ab dem 18. März 2014 im Rhythmus von 2 Monaten jeweils ein Band des Bestsellers auf Deutsch erscheinen wird. Ein Band soll voraussichtlich 6,95€ kosten. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Auch interessant:
Animenachschub bald auf Netflix!

Story

Das Action-Epos spielt 2.000 Jahre in der Zukunft … Bis zu 15 Meter große, menschenfressende Riesen haben fast die gesamte Menschheit augerottet. Der klägliche Rest verschanzt sich hinter hohen Mauern. Als eines Tages ein noch viel größerer Riese auftaucht, scheint die vorübergehende Sicherheit beendet zu sein. Der letzte Kampf beginnt…

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLECARLSEN VERLAG
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.