Es ist noch keinen Augenschlag her, seit die Meldung von WAKANIM raus ist, dass es geplant sei, den Anime Appare-Ranman! in das Portfolio aufzunehmen. Nun gibt es ein neues Promo Video, welches zu bewundern gilt.

Bald ist es soweit und die Serien-Neuheit Appare-Ranman! startet im japanischen TV. 10. April 2020 – ein Datum, welches man sich diesbezüglich sofort im Kalender markieren sollte, da man ab diesem Zeitpunkt auch auf WAKANIM den Anime im Simulcast genießen kann.

Das Studio P.A.Works unter der Regie von Masakazu Hashimoto produziert das Projekt. Die Charakterdesigns werden von Yurie Ohigashi auf Grundlage der Vorlage des Mangaka Ahndongshik umgesetzt. Schon durch die Mitarbeit bei Violet Evergarden bekannt, arbeitet Evan Call an der musikalischen Untermalung für den Anime.

Das Opening stammt von der Band Mia REGINA und heißt „I got it!“. Showtaro Morikubo steuert das Ending bei.

Auch interessant:
"Astra Lost in Space" hat ein deutsches Releasedatum

Hier geht’s zur Serie bei WAKANIM.

Promo Video und Handlung

Das Ende des 19. Jahrhundert wird verkündet und es öffnet sich der Vorhang für die Ära des 20. Jahrhunderts. Ingenieur Sorano Appare mag ein Genie sein, ist aber vollkommen unsozial. Zusammen mit dem scharfsinnigen, jedoch ängstlichen Samurai, Isshiki Kosame, werden sie durch einen Unfall über den Ozean von Japan nach Amerika getrieben. Ohne etwas Geld in der Tasche entscheidet sich das Zweiergespann an dem Trans-Amerikanischen-Kontinentalrennen teilzunehmen, um nach Japan zurückkehren zu können. Das Rennen startet an der Westküste von Los Angeles und das Ziel ist in New York. Mit ihrem selbstgebauten, dampfbetriebenen Auto fahren sie über Prärie, müssen gegen verrückte Rivalen antreten und sich gegen Gesetzlose und Mutter Natur verteidigen. Werden die beiden dieses grausame Rennen gewinnen, um mit dem Preisgeld in ihre Heimat zurückzukehren? (© WAKANIM)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.