Wie der Publisher heute bekanntgegeben hat, trudelt soeben die nächste Lizenz ein, bei der es sich um Usagi Drop handelt.

Bereits Ende 2017 soll der 11-Episoden Anime seinen Weg zu uns finden, inklusive aller Bonusfolgen. Veröffentlicht wird das Ganze verteilt auf 3 Volumes mit hochwertiger Verpackung. Ob, wie bei den vorherigen Lizenzen, ein Plüschtier oder ähnliche Extras beiliegen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Handlung

Der 30-jährige Junggeselle Daikichi erfährt nach dem Tod seines Großvaters, dass dieser ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Das stille Mädchen namens Rin wird von ihren anderen Familienmitgliedern ausgeschlossen, denn niemand möchte etwas mit der Kleinen zu tun haben. Einzig Daikichi entscheidet spontan und durch die Wut auf seine anderen Familienmitglieder, die Kleine bei sich aufzunehmen. Für den ruhigen und schüchternen Daikichi ändert sich sein Leben plötzlich von Grund auf: Die Erziehung eines Kindes stellt für ihn eine neuartige und bislang ungekannte Herausforderung dar. (©Anisearch)

 

Werbung
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.